Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen
Thema geschlossen (topic locked)

Beste Firewall und bestes Antivir Programm

Hello Leute

Suche eine gute Freeware Firewall
Hab da an ZoneAlarm gedacht

Und suche ein Antivir Programm, dieses muss NICHT Freeware sein...
Also für was soll ich mich entscheiden? Kaspersky, GData,Norton?
Wenns Freeware is sollte es den kaufpfplichtigen in nichts nachstehen

mfg
 



Antworten zu Beste Firewall und bestes Antivir Programm:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

..ein bestes gibt es nicht alle haben vor und Nachteile..allein in diesem Forum wurde die Frage schon xmal gestellt..Suchefunkion und lesen..
..damit meine ich jeder hat darüber eine ander Ansicht/Erfahrung und nur du bist am Ende das beste von allem.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Richtig mach deine Erfahrungen mit den einzelnen Programmen.

Meine Meinung ist dass es total überflüssig ist sich ein kostenpflichtiges Programm zu kaufen.

Avira, Avg, Avast hat auch eine sehr gute Suchengine.

Besonders die heuristic von Avira ist gut!!

 

ok danke einmal für die antworten

wie siehts mit den firewalls aus?
welche kann man da empfehlen?

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Firewall am besten Router Firewall.

Ansonsten halt Software Firewall wie ZoneAlarm,Comodo,Outpost etc.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

                            Meine Empfehlung (Freeware):


1. : AVG Anti-Virus Free Edition ( Schwäche : prüft keine eingehende Mail )
http://www.grisoft.de/doc/products-avg-anti-virus-free-edition/lng/de/tpl/tpl01
http://www.chip.de/artikel/c1_artikel_27985554.html

                  Wenn kein Router mit HW-Firewall vorhanden ist:
2. ZoneAlarm PE = free /  Ist reine Firewall !!  <<< NICHT Pro kaufen !!!
"ZoneAlarm®Firewall Nur zu nicht-gewerblichen Zwecken"    <<< wählen
http://www.zonelabs.com/store/content/company/products/trial_zaFamily/trial_zaFamily.jsp?dc=34std&ctry=DE&lang=de
                   Bei Router FW reicht WIN-FW !!:

3. Spybot S&D  mit TeaTimer gegen unerlaubte Registry-Änderungen
http://www.spybot.info/de/mirrors/index.html

oder
Ad-Aware-2007 english
http://www.chip.de/downloads/c1_downloads_13000824.html
( da AdAware SE eingestellt wurde : Meldung = http://www.heise.de/newsticker/meldung/101510 )
 

 

Zitat
Firewall am besten Router Firewall

Router-Firewall prüft eingehende Verbindungen,
jedoch keine ausgehenden Verbindungen

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Richtig, dazu kann man dann noch die XP oder Vista Firewall anmachen!

Richtig, dazu kann man dann noch die XP oder Vista Firewall anmachen!

die xp und vista firewall prüft auch nur eingehene verbindungen !! keine ausgehenden

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Mag ja sein ,
aber da keine mehr REIN-kommen , kann auch KEINER was rausschicken  ::);D8)
Ich habe seit ca 2 Jahren KEINE SW-Firewall mehr , treibe mich überall im INET rum und hab bisher NULL - Probleme .
Mein Hauptschutz : brain.exe  ;D:D;):)

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Sry aber diese

Mag ja sein ,
aber da keine mehr REIN-kommen , kann auch KEINER was rausschicken  ::);D8)
finde ich nicht richtig. Deine Firewall blockiert nicht alle Viren und Trojaner, die es gibt. Dafür ist dein AV-Prog zuständig. Deine Firewall verhindert in erster Linie Hackerangriffe. Dein Av-Prog kann ja auch mal mistig sein und trojaer durchlassen, die können dann schön nach Hause telefonieren. Du kannst nicht davon ausgehen, dass alles clean ist, was auf deinem Rechner passiert.
Andere Sache: Ich weiss nicht, wie es dir (euch) geht, ich will nicht dass mein windowsmediaplayer oder office (würde ich diese komischen Micro...oftprogramme benutzen)
Zu Vater Gates telefoniert, ohne  dass ich davon etwas mitkriege. Der Windowsfirewall vertraue ich in der Hinsicht, nämlich gar nicht.
Also Eine Firewall ist ja prinzipiell ein Paketfilter, der aber bitte schön (wenn Softwarefirewall) beide Seiten beherrscht. Rein und Raus!!!
Klar ist eine Routerfirewall ein schöner Zusatz. Die hällt das gröbste fern, richtig. Aber halt nicht alles.

ps.: Wo ich dir zustimme: brain.exe
Dennoch kannst du mit brain.exe nicht verhindern, dass programme, die du benutzt mit dem internet connecten und senden und senden und senden. Mittlerweile hat fast jedes Tool/Prorgamm eine kleine Funktion drine, die mit dem Inet connecten will, sei es auch nur die autoupdatefunktion. Weiss ich was da alles übertragen wird? Ich sage nur Windowsupdate^^
naja ich hoffe du kannst mich verstehen. NIemals mehr ohne Softwarefirewall, aus den genannten Gründen.

 

Zitat
aber da keine mehr REIN-kommen , kann auch KEINER was rausschicken 
Irrtum!

Die meisten Viren und Co Kollegen kommen per http, pop, imap  Protokolle

und das durchsucht die Routerfirewall nicht!
Desweiteren lassen die Soho-Router auch etablierte Verbindungen durch!


Aber eine Firewall hat ja nicht die Aufgabe Viren und Co zu blockieren, sondern Angriffe!

 
Zitat
 
Zitat
Eine Firewall ist ja prinzipiell ein Paketfilter

stimmt so nicht da es auch Anwendungs- und so gennannte Desktopfirewall's gibt!

Die Windowsfirewall ist ein Paketfilter, genau wie unter Linux iptables
 

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Ja klar gibt es auch Anwendungs und Desktopfirewall, die diese Funktion des Paketfilters erweitern. Ich meine nur vom Prinzip her kontrollieren Firewalls Pakete und lassen sie gegebenenfalls durch, oder auch nicht.

Firewall hat ja nicht die Aufgabe Viren und Co zu blockieren, sondern Angriffe!
 
Nice, dem stimm ich zu. Das wissen aber viele nicht, da durch Werbung des Herrstellers oft anderes bahauptet wird. Wir schützen sie vor Trojanern, Viren ...blablabla.Stimmt nicht.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Ich habe seit ca 2 Jahren KEINE SW-Firewall mehr , treibe


Auf XP hat Norton den Mailschutz für EIN & AUS gehende Mails AN .
Auf Vista hab ich Antivir ohne Mailschutz ( hole dort KEINE Mail ) .

Nach euch müssten meine LAPs ja dann verseucht sein .....
 Sind sie aber nicht !!     
« Letzte Änderung: 14.04.08, 16:05:48 von HCK »

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hier hat keiner behauptet, dass deine laptops verseucht sein müssen, weil du keine Softwarefirewall benutzt.
Ich meinte nur, die Möglichkeit besteht und die Wahrscheinlichkeit wächst. Schädlinge kommen nicht nur per MAIL auf deine Rechner!!!! Daran denke bitte. Ob du nun einen mailscanner hast, oder nicht spielt keine große Rolle. Es ist viel wichtiger, dateien zu scannen, die auf dem Rechner sind, die über http reinkommen und die Firewall richtig zu konfigurieren, dass nicht jedes Prog senden kann, wie es lustig ist. Zu diesen Punkten gehört auch das Surfen mit "eingeschränkten Benutzerrechten"! Sonst kann jedes Programm leicht an Adminrechte gelangen (aufgrund von Schwachstellen im System...).


« Werde den Virus nicht los!Windows XP: Virus?! »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Firewall
Eine Firewall, zu Deutsch "Brandmauer", ist eine Software und soll, wie eine Feuerschutzwand in einem Gebäude, den Rechner vor unbefugten Zugriffen aus dem Internet ...

Internet-Zugriffsprogramm
Ein Internet-Zugriffsprogramm, auch Browser genannt, stellt Internetseiten für den Benutzer dar. Am bekanntesten ist der Microsoft Internet Explorer, gefolgt vom kos...

Programm
Siehe Software...