Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News

Ich brauch nicht nachdenken warum das so ist. Die von uns verwendeten Programme sind ausschließlich für PCs im privaten Gebrauch erlaubt. Dadurch helfen wir auch nur Privatanwender. ::)


www.uniteagainstmalware.com 

« Letzte Änderung: 25.12.09, 00:42:22 von HJT-Larusso »
Ich brauch nicht nachdenken warum das so ist.
stimmt, wer gibt schon seine Fehlinvestition zu!
Die von uns verwendeten Programme sind ausschließlich für PCs im privaten Gebrauch erlaubt.
stimmt, ahnungslosen sein System zu schrotten ist erlaubt...da ihr nicht für den schaden aufkommen müsst!
Dadurch helfen wir auch nur Privatanwender. ::)
und warum nur Privatanwender ? (ah ja stimmt, das hatten wir schon).
bei firmen würdet ihr für den schaden aufkommen müssen die ihr mit eurem mist veranstaltet!

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

ok, da schmeis ich mailwarebytes runter und nehme das SuperAntiSpyware wenn es wirklich so gut sei. hoffe ist wirklich so...

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Vergiß es besser ... MalwareBytes ist schon richtig .

MAL-Ware übrigens , nicht MAIL-Ware ......
 

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

ach so und was ist das dann?brauche ich noch was gegen adware und spyware oder ist das da bit bei oder beim antivier free??

Hat hier schon mal einer erwähnt das die Sicherheit damit anfängt das man nicht als Admin im Internet surft.
Das sollte immer der erste schritt sein.


« Windows XP: Mein Netbook Acer Asprie one fährt nicht mehr hochwie löscht ma www.daemon-search.com/startpage »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!