Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Win XP: Trojaner-Virus

Hallo,
nach längerer Zeit habe ich mal wieder ein Riesenproblem. Trotzdem, dass mein Antivir den Virus entdeckt hat und ich ihn entfernen wollte, ist er immer noch da. Ich wollte meine Windows-CD zum reparieren hernehmen, aber die Möglichkeit zeigt sie mir gar nicht mehr an nur noch neu installieren. Es zeigt mir den Fehler "Critical Error" an. Ich vermute mal, dass das Programm Data Restore evtl. dran Schuld ist. Weil ich habe dieses Programm vorher noch nie auf meinem Notebook gesehen und jetzt kann ich es gar nicht mehr weg machen. Es handelt sich um einen Hard drive Fehler, wennich es richtig gelesen habe.
Brauche dringend Hilfe, weiss nicht mehr weiter!
Ich kann auch keine CD mehr einlegen, ausser die Windows CD, aber die CD zum Treiber aufspielen liest das Notebook auch nicht. Meine ganzen Programme sind verschwunden!
Gruss
Norbert  

« Letzte Änderung: 29.09.11, 17:24:25 von nortim »


Antworten zu Win XP: Trojaner-Virus:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hallo,

kannst Du noch downloaden. Dann downloade Dir Malewarebytes, update es und führe einen Vollscan durch.
Logfile dann posten.

Download Malewarebytes:

http://www.chip.de/downloads/Malwarebytes-Anti-Malware_27322637.html

Sonst auf Stick downloaden und von dort Scan durchführen.

Gruss A K

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Danke erstmal. muss schau


en wo ich den download herbekomme

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
muss schauen wo ich den download herbekomme

??? Siehe Link von AK ???

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Schon klar, bin aber ja nicht ins Internet gekommen. Habe jetzt eine Möglichkeit beim Freund dazu gefunden. Nun das nächste Problem, ich kann es über USB nicht einspielen, weil der Virus mir alles zerstört hat, heisst, es ist kein USB-Anschluss mehr verfügbar. was kann ich nun noch tun?

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

wenn alles nichts nützt, dann mit Win CD Neuinstallation durchführen. Bleibt wohl sonst nichts mehr übrig.

Viel Erfolg.

 

Zitat
was kann ich nun noch tun?

Das Setup von malwarebytes kann auch auf CD gebrannt werden. Nimm am besten eine CDRW

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

@cosinus

er schreibt im Eröffnungsthread, dass er bis auf die Win CD keine CD einlegen kann bzw. wird wohl nicht gelesen. ;) 

Aber da war doch nur von der Windows- und der Treiber-CD die Rede. Die Windows-CD wird gelesen, aber die Treiber-CD nicht! Dann kann man doch zumindest den Versuch mit MBAM auf CDRW mal probieren!

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Das ist richtig, soll er es probieren  ;)

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

nach der Nachtschicht hab ich es probiert und es funktioniert nicht. Hilft nur noch eines formatieren, oder?

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

ja, wenn das mit der CD auch nicht geht, wirst Du wohl das Betriebssystem neu aufsetzen müssen.

Viel Erfolg dafür

Gruss A K

Wird aber schlecht gehen, wenn das optische Laufwerk defekt sein sollte.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

er schreibt ja, dass das Laufwerk die WinCD liest,
also könnte es klappen  ;)


« Windows 7: Pc fährt nicht mehr hochWindows XP: bios passwort vergessen »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Zugriffszeit
In Milisekunden angegebene Zeit, die das Speichermedium zum Erreichen der gesuchten Daten braucht. Die Zeit ist abhängig vom technischen Verfahren des Mediums sowie ...

Reaktionszeit
In der Elektronik versteht man unter der Reaktionszeit die Zeit, die ein Flachbildschirm benötigt, um die Farbe und die Helligkeit eines Bildpunktes zu ändern. ...

Virus
Als Computervirus bezeichnet man Programme, die sich ungewollt auf einem PC installieren und dan selbst weiterverbreiten und reproduzieren. Sie sind meistens darauf progr...