Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Spam Mail von Bekanntem und dessen Seltsamheit

Bekannter von mir schickte mir (und einer ellenlangen Verteilerliste) eine Mail, mit 2 Links.

Normalerweise lösche ich solchen Kram, da es aber nur als "eventueller" Spam eingestuft ist, und seinen vollen Namen sowie einige Infos und Textstücke beinhaltet, die auch wirklich von ihm sein könnten, auf die Links geklickt und auf irgendeiner "Verdiene 10.000 im Monat von Zuhause!"-Website gelandet. Sofort geschlossen, Mail gelöscht.

Nun hat der Kollege aus irgendwelchen Gründen seinen PC "wiederhergestellt" um was auch immer zu machen, bzw. "was auch immer es war loszuwerden", so sein O-Ton. Mein Hinweis darauf, dass er doch irgendwas angeklickt haben muss um sich was einzufangen (was er verneint, im Gegenteil sagt er, es sei kein Virus sondern nur irgendwas, was all seine Adressen klaut und dorthin Spam versendet.)
Was mich jetzet beschäftigt ist:
1. Offenbar hat er entweder was eingefangen [url=http://www.computerhilfen.de/fachbegriffe-t-Trojaner.html](Trojaner[/url] etc.) und merkt es nicht, eine Wiederhestellung ist daher ohne Bereinigung sinnlos, oder etwa nicht?

2. Bei Besuch der Website (und sofortigem Schließen dieser) kann ja wohl nix größeres passiert sein? Weder Kaspersky noch Windows Firewall haben sich beschwert, dass was seltsames vorgeht.

3. Besteht jetzt Gefahr für meine Kontaktliste (Bekannter behauptet "jein, kommt darauf an", ich sage nein)?

Also was eingefangen habe ich mir nicht, er sich eventuell, wer weiß, da der Kollege meint, eine Wiederhertstellung reicht bei einer Infektion völlig aus, und (selbst bei schweren Trojanerinfektionen) weitere Bereinigung ist unnötig, haha. Hinweise darauf, doch mal zu Scannen und Tools wie HJT oder MBAM zu nutzen, und der Hinweis, dass es nicht "einfach reicht, den PC auf Wiederhest.-Punkte zurückzusetzen" sorgen dafür dass mir die Worte im Mnd herumgedreht werden und ich als Depp dargestellt werde.
Nur weil ich im Zweifel lieber DS mache und Neuinstallation.
Naja, das nur mal am Rande, damit man mal sieht, welche Profis es gibt heutigentags.

OS ist bei mir und ihm Win 7 HP.


« Ich glaube ich wurde gehacktRisikoreiche Verbindung blockiert »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!