Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News

Email von Absender mit meiner email-Adresse erhalten

Hallo,
hat schon mal jemand emails vom eigenen email account erhalten, die man natürlich nicht selbst verschickt hat? Hat sich jemand unberechtigt Zugriff verschafft und wenn ja, was kann ich tun?
Danke für Hinweise!



Antworten zu Email von Absender mit meiner email-Adresse erhalten:

Den Hoster informieren - bei dem dein Account eingerichtet ist.
Vielleicht wird er dadurch aufmerksam, daß seine Server "erobert" wurden.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Wenn irgendwo auf der Welt ein PC- Nutzer einen entsprechenden Trojaner auf seinem PC hat, kann dessen PC als BOT verwendet werden.
Dieser BOT schickt an alle Adressen, die er auf dem okkupierten PC vorfindet, Mails - meist mit Werbung, aber auch mit Trojanern versehen.
Mit solchen BOT- Netzwerken verdient die Internet- Mafia Millionen.
Sehr viele dieser BOTs rekrutieren sich aus von Genies "gereinigten" PCs.
https://de.wikipedia.org/wiki/Botnet

Jürgen

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
1 Leser hat sich bedankt

 

Zitat
Hat sich jemand unberechtigt Zugriff verschafft und wenn ja, was kann ich tun?
Vermutlich. Oder es hat sich wer einen Spass erlaubt. Kommt darauf an was diese E-Mail enthält. Den Namen kann jeder beliebig ändern. Ich könnte dir auch eine Mail als Absender "US IBM" oder sonst wie senden. Wichtig ist in der E-Mail die tatsächliche E-mail Adresse zu kontrollieren. Wenn es die deinige ist, würde ich dir raten mache deinen Rechner Platt. Installiere dein System neu und wechsle dein E-Mail PW am Server.

Bin sehr begeistert von Euren schnellen Antworten, vielen Dank! Aber ich muß nochmal nachfragen:

Zur Info: Die mails kamen heute und am 6.2.(vermeintliche Jobangebote) mit Bitte um Antwort an

Berthold@karrierede.com (am 6. anderer Vorname)
unter Angabe
1. Ihrer ID-Nummer für diese Stelle: IDNO #5317/CL
2. Namen und Vornamen
3. Telefonnummer im internationalen Format
offene Stelle

Wenn ich auf antworten klicke, steht meine Adresse im Adressfeld (kann ich so die "tatsächliche" email kontrollieren?)

Gibt es noch irgendeine Alternative zum "Rechner platt machen"? Das wurde nämlich erst Ende letzten Jahres gemacht,grrr

Und woran genau merkt man eigentlich, wenn man sich einen Trojaner eingefangen hat? An nachlassender Geschwindigkeit, dachte ich. Sollte man routinemäßig Programme wie hijackthis o.ä. laufen lassen?

Danke und Gruß



Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Mit Mails dieser Art spielt man nicht - und als Laie sollte mnan da auch nicht versuchen, etwas zu erforschen.
Die gefahr ist groß, das man damit seinen eigenen Rechner kompromittiert.
Solche Mails sollte man sofort löschen.

Jürgen

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

 

Zitat
Gibt es noch irgendeine Alternative zum "Rechner platt machen"?
Gibt es angeblich, wo man feststellen lassen kann, ob der Rechner ein "Zombie" ist. ICH halte nichts davon und empfehle es auch nicht.
 
Zitat
Das wurde nämlich erst Ende letzten Jahres gemacht,grrr
Und warum wurde kein Systemimage angefertigt? Dies ist heutzutage wo das I.Net von Krimminellen nur so wimmelt unerlässlich.

Ok, inzwischen hat ein BSI-Test ergeben dass Botnetzbetreiber am Werk waren. Eine Überprüfung auf Schadsoftware durch den EU Cleaner von Avira war aber negativ (= KEIN Zombie?). Alle Einstellungen im email-Programm waren unverändert und das Passwort habe ich geändert. Damit zu spielen liegt mir fern, aber natürlich bin ich Laie und lebe außerdem nicht in Deutschland, so dass eine Neuinstallation zumindest in Kürze garnicht so schnell machbar ist. Nach dem Systemimage muß ich fragen, aber wahrscheinlich wäre es ja damit nicht passiert.
Danke jedenfalls nochmal für die Tipps!!

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hier noch Lektüre
https://www.botfrei.de/fragen.html
Was nun das Systemimage anbelangt, gibt es genug Software auch kann es mit Bordmitteln unter Windows 7 hergestellt werden.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
Eine Überprüfung auf Schadsoftware durch den EU Cleaner von Avira war aber negativ (= KEIN Zombie?)
Wie ich bereits in Antwort #2 sagte - es ist in diesem Fall nicht Dein PC, der da korrumpiert ist, sondern ein fremder. Einer, der Deine mailadresse gespeichert hat!
Noch einmal:
Wurde ein PC zum Zombi, also Mitglied eines BOTNetzes, dann durchsucht er seinen Gast- PC nach gespeicherten eMailadressen und schicht an diese Werbe- und andere Mails.
Man kann so etwas auf dem eigenen PC grob überblicken, indem man seinen eigenen Traffic permanent überprüft.
Ich mache dies mit dem Tool "NetSpeedMonitor":
http://www.heise.de/download/netspeedmonitor.html
- welches ich in der Taskleiste plaziert habe.
Die Imagetechnologie, wie ich sie anwende, habe ich hier beschrieben:
http://www.computerhilfen.de/jueki/Image-Erstellung.pdf
Hat mir und anderen schon recht oft aus der Breduille geholfen.

Jürgen

Vielen Dank für die links und Lektüre - ein interessanter IT Crash-Kurs!
Ulrike


« www.22find.com läßt sich nicht mehr als Startseite entfernenKann mich vor Werbebannern nicht mehr retten. Infiziert? »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!