Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Warnung mit dem Fire Fox Browser

Beim Einloggen in meinen Router, kommt immer ein Warnfenster.
Ich weiß nun nicht ob es von Mozilla oder von Kaspersky kommt.
Wie kann ich die Warnung deaktivieren?

Hermann



Antworten zu Warnung mit dem Fire Fox Browser:

Der Firefox macht es endlich mal richtig und warnt korrekterweise endlich mal wenn man sich einloggen will und das nicht per SSL abgesichert ist!

Deine Frage müsste lauten: wie mach ich dem webmaster am besten Feuer unterm ..,., damit er endlich HTTPS aktiviert und nicht wie man eine wichtige Sicherheitswarnung vom Firefox unterdrückt!  ::)

Dein Router unterstützt kein HTTPS? Was ist denn das für ein Modell? Aus der Steinzeit oder was?

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Es ist ein aktueller Router, Compal CH 7466, von Vodafone.

Naja, dann kannst du die Warnung einfach ignorieren. Prinzipziell hat Firefox zwar Recht, aber in deinem internem LAN ist nicht mit einem Spion zu rechnen, der den traffic abhört. Und wenn doch hast du eh ganz andere Probleme.

Das Optimum wäre aber natürlich den router per https statt http aufzurufen und plain-http am besten im Router zu verbieten.


« Gibt es eine Anleitung für VirusTotal?Sicherheitsrisiko : Western-Digitals-NAS-MyCloud-verrammeln !! »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Router
Unter einem Router wird ein Gerät verstanden, mit dem verschiedene Computern (und Smartphones, Tablets, Spielekonsolen) zu einem gemeinsamen Netzwerk verbunden werde...

Autoresponder
Der Autoresponder, auch autoreply, ist eine spezielle Funktion im Email - Programm oder ein Zusatz auf dem Mailserver: Per Autoresponder lassen sich automatische Antwortm...

E Book Reader
Als E Book Reader bezeichnet man eine spezielle Hardware, um E-Books auch ohne den klassischen Computer zu lesen. E-Book-Reader bestehen meist nur aus einem Flach-Bildsch...