Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News

lästige Website verbannen

Wer kennt das Programm apple-Panda.com?

Seit kurzem habe ich mir obiges Programm eingefangen, das sich recht störend auf mein Surfverhalten auswirkt. Bei fast jedem Mausklick, öffnen sich Websiten, die ich nicht sehen will und die mich jedoch nötigen weitere Klicks auszuführen.

Wer hat bereits ein gleiches Problem gehabt und wie könnte man das lästige Problem abändern?

Mit Spyunter eine Beseitung vorzunehmen, davon habe ich Abstand genommen. Nachdem ich im Internet einen Bericht eines Users gelesen hatte, der vor dem Einsatz dieses Programms warnte. Was kann ich tun, um dieses Programm
(apple-Panda) von meiner Festplatte zu entfernen?

Danke für alle Zuschriften, die hilfreich sind!



Antworten zu lästige Website verbannen:

Die Tools zum Entfernen von AdWare / Junkware nutzen - lies dazuhttps://www.computerhilfen.de/hilfen-17-407828-0.html
Ich rate den Usern, diese Tools nacheinander einen Suchlauf durch das System zu gestatten.
(Was AdwCleaner "nur in Quarantäne schickt", das räumt Junkware-Removal-Tool dann von der Platte.)
Beide Tools werden übrigens von der Plattform "Malwarebytes" aktualisiert - sie wurden von der Softwareschmiede "integriert".
https://www.malwarebytes.com/adwcleaner/
https://de.malwarebytes.com/junkwareremovaltool/

Hier ähnlich bearbeitet:
How to remove Apple-panda.com
https://malwaretips.com/blogs/remove-apple-panda-com/

Danke reset für die Hinweise! Ich habe deine angegebenen Quellen benutzt, um damit meinen Quälgeist zu entfernen - leider hat es nicht geholfen, obwohl Einiges vom PC gelöscht wurde.

Gibt es noch weitere Vorschläge?

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
Gibt es noch weitere Vorschläge?
Persönliche Daten schon gesichert?
Welches Betriebsystem?
Welche Browser?
Eventuell mit einer Rescue-CD "mit einem virenfreien" PC erstellt.
Mit dieser booten und hoffen....
Ansonsten - Neuinstallation.
Gibt es noch weitere Vorschläge?

Stell deinen Rechner mal dem Trojaner-Board vor. Dort kann effektiv bereinigt werden wenn es denn noch ein ein aMalwareproblem sein sollte.

Von Rescue-CDs kann ich erstmal nur abraten, die können einiges zerstören und finden eh keine Adware. Eine Neuinstallation wäre total unnötig wenn ansonsten das System läuft.

Danke cosinus für den Hinweis auf die Website, hatte sie bisher noch nie besucht - ich hoffe, dass sie zur Lösung meines Problems beitragen kann.

Ja, hast du da ein Thema nun aufgemacht?  [???][???][???]

Ja!

ahja und ich soll jetzt alles erraten oder was  :o findest du das geil wenn man alles aus der nase zieht?  >:(;D

Mein Problem hat sich kurz nach Fragestellung von selbst (?) erledigt.

Allerdings ist mir unklar geblieben, wie oder auf welchem Wege - von meiner Seite ist nichts weiter unternommen worden. Konnte ich auch nicht, da ich längere Zeit ohne Internet und Telefon auskommen musste, da in meinem Gebiet Wartungsarbeiten oder ähnliches vorgenommen wurden.

Inzwischen ist das abgeschlossen worden und ich kann nochmals meinen Dank an cosinus abstatten, der mich auf diese Website hingewiesen hatte.


« Fake Mail mit Betreff 'Firewall' ??Mail mit 'root' als Betreff? »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!