Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Hallo Miroglu,

ich habe mir gestern auch 6 Trojanische Pferde eingefangen..
Ich habe eine Virus-scannung gemacht und die angezeigten
Datei Manuell gelöscht.. Kann aber sein das sie schreibgeschützt
sind.. Dann musst du sie erst mal frei geben...
Geh dann mal auf Systemsteuerrung, Software da hab ich nämlich auch
einen gefunden..
Wenn du denn alle Trojanischen Pferde gelöscht hast, musst du deine festplatte noch mal durch suchen ob da zufällig noch ein paar ordern sind die du nicht kennst..
Wenn ja auch diese löschen…
Ich hatte nämlich alle Trojanisches Pferde gelöscht und noch 18 ordern  gefunden
Die dazu gehören..

Geh mal hier drauf  http://www.emsisoft.de/de/
Mit den Virus-scanner bin ich gut gefahren.

Ich hoffe es klappt so wie bei mir…

Groß Jolina

Habt ihr eigentlich schon mal was von Virenschutz , AdAware oder Spybot gegen Trojans , und davon , dass man icht auf jeden Link in der Mail klickt gehört ??? LESEN :
http://www.computerhilfen.de/hilfen-17-30578-0.html

Hallo hansx,


Hast du zufällig mal was von versteckente Troja oder gehört die nicht alle Viren-Schutz erkennen..
Ich habe mir ein eingefangen, weil ich mir ein Domo spiel aus den Netz geholt habe.
Alles war in Ordnung hat mein Virus-Schutz angezeigt und wo ich es Installieren wollte war es schon zu spät..
Das kann dir auch passieren..
Virenscanner oder Virus-Schutz kennen nicht alle Viren oder Troja vor allen wenn sie neun sind..
Du brauchst nur auf die Seite gehen und den hast du schon einen (SLOTCH)....

@Jolina: sag mir mal den LINK :
bisher ist es in 5 Jahren nur dem BackOrifice gelungen , auf meinen Rechner zu kommen , und ich glaube , durch eigenen Fehler (aber weiss nicht welchen) :-)
Daher würde es mich interessieren , ob Du den Link aus eine Mail geöffnet hast , und ob Du den Download vor der Installation erst gespeichert hast  .
Ich behaupte jedoch immer noch : die meisten haben selber Schuld .  >:(
Welche Viren/Trojansoftware hast Du ? Firewall ? DSL/Modem ,Volumen/Flat oder Wahl?

Hallo Hansx,

ich hab mir das Troja durch ein Download eingefangen.
Ich habe mir ein Domo spiel runter geladen.
(Böse Nachbarn)
Klar hatte ich es vorher gespeicher um es zu überprüft.
Es war alles in Ordnung, deswegen hab ich es geöffnet.
Mein  Virus-Scanner hat erst Alarm geschlagen als ich es Installieren wollte, aber leider zu spät .
Ich habe ZoneAlarm Security Suite als Firewall und als Viren-Scanner.
Zusätzlich habe ich einen Hintergrundwächter von a2.
Damit bin ich eigentlich immer gut gefahren.

Ich habe einen DSL Anschluss  und flat.

Aber der Virus ist weit verbreitet, den ich mir eingefangen habe.
Meiner war ISTbar

Würde Spybot S&D laden und einsetzen , ggf den "böse Seiten-Wächter" einschalten . Der stopp dich , falls Du auf bekannte , verseuchte Seiten willst  ;D

mein antivir hat gestern ein trojanisches pferd gefunden
"TR/Agent.CFT"
habe dann mit antivir die datei sofort gelöscht...
meint ihr da ist noch was auf meinem rechner drauf oder ist jetzt wieder alles ok???
MFG

... dein Logfile muß man garnicht auswerten,es fehlt mind.SP2 (wenn man mal schauen würde !!!) und dein Hirn.Die Mühle kannste platt machen und mal Thema Sicherheit im Netz durch den Kopf gehen lassen.Aber nee man kann ja auch fixen-Donnerwetter.

@all
das mit dem Thema Sicherheit gilt nicht nur für miracoli. >:(

@kasper6fan

Guten Morgen,
schau mal auf das Datum!
 ;D


« Neue Erkenntnisse zur " Firefox - Lücke "in meiner taskleiste blinkt ein symbol »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Auslagerungsdatei
Die Auslagerungsdatei ist der virtuelle Speicher von Windows. Wenn der RAM-Speicher nicht ausreicht um mit den geöffneten Programmen weiter zu arbeiten, werden Daten...

Dateiendungen
Die Dateiendung, auch Dateierweiterung oder einfach "Endung" genannt, besteht aus meistens drei oder vier Buchstaben und wird mit einem Punkt an den Dateinamen angehä...

Dateisystem
Das Dateisystem ist eine Ablageorganisation auf einem Dateiträger eines Computers. Die Daten müssen gelesen, gespeichert oder gelöscht werden. Zudem legt d...