Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News

[Cinema4D] Erde

Hi, gerade habe ich eine Erde mit Cinema 4D erstellt.




Verbesserungsvorschläge, plz.


Antworten zu [Cinema4D] Erde:

Na gut. Da sich lange Zeit keiner gemeldet hat, fange ich mal an. Der Hintergrund ist scheußlich. Schwarz, grenzenlose Leere, Unendlichkeit. Kannst du auf keinen Fall so lassen. Ich verrate dir einen Trick. Nutze den Windows Starfield Sim. Bildschirmschoner, mache einen Screenshot und füge ihn einfach mal ein. Wirkt dann räumlicher. Die Erde an sich sieht durch das atmosphärische Leuchten links ganz annehmbar aus. Doch wenn du sie links leuchten lässt, darfst du frontal (im Bild der Mittelpunkt) keinen Spot mehr draufrichten. Du solltest sie ein bisschen nach rechts unten verschieben (macht das Bild spannender) und solltest nur eine Lichtquelle von links setzen. Vllt. machst du noch eine Sonne dazu, die die Erde anstrahlt. Weiterhin solltest du nach guten Maps für die Erdoberfläche suchen, die gibt es nämlich auch abgerollt, bspw. in Atlanten. Dann hast du schonmal "unsere" Erde.
Dann würde ich die Kugel ein bisschen verzerren, denn unsere Erde ist ja nicht rund. Danach eine DiffuseMap (mit Kontinenten usw.) auf die Kugel gelegt, eine Plane um die Kugel herumgezogen (natürlich sollte sie Abstand zur Oberfläche der Kugel haben) und mit einer DiffuseMap (Wolken) und einer OpacityMap belegt und schon hast du separate Wolken. Danach würde ich noch eine BumpMap von der Erdoberfläche und den Wolken erstellen (bedenke: Bump Maps sind NUR schwarz-weiß, nicht bunt oder grau) und dann kriegen die Kontinente an sich noch einen 3D Effekt.


« Programm zur Erstellung eines Schriftlogos gesucht!!!Kanten von Fotos abrunden - gute Freeware gesucht! »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!