Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News

NA BITTE : Umfrage: Mehrheit der deutschen Bevölkerung für "Killerspiel"-Verbot


Antworten zu NA BITTE : Umfrage: Mehrheit der deutschen Bevölkerung für "Killerspiel"-Verbot:

65 Prozent der deutschen Bevölkerung befürworten ein Verbot
von brutalen Gewaltdarstellungen im Fernsehen und in Videospielen.


65 Prozent sind nicht mal wenig.
Ich finds gut!

Toll, was wird es denen groß bringen?
Wenn keine Killerspiele mehr verkauft werden, werden die einfach alle kopiert & somit weitergegeben...
So kommen sie doch sowieso in Umlauf.

Ich finde das ist vollkommener ** Netiquette! ** was die da veranstalten. Die wissen doch ganz genau, das dass kein Ende nimmt. Dann kaufen die Deutschen halt ihre "Killerspiele" im Ausland. Denn ich glaube nicht, das sie wirklich in Deutschland ein *Ende* nehmen werden...

Zitat
...ein Verbot von brutalen Gewaltdarstellungen im Fernsehen und in Videospielen...
Heißt das jetzt ein Verbot dieser Spiele oder nur die brutale Darstellung?
Oder sollte man das nicht so kleinkariert betrachten ??? ;)
Das sind ja auch nur Meinungen, heißt ja nicht dass es dazu kommt. Außerdem muss man berücksichtigen, dass von diesen 65% vielleicht 20% so ein Spiel mal gesehen haben. Nein anders anders gesagt, vielleicht 20% damit zu tun hatten, 10% sind dafür die anderen 10% die sowas schon gesehen haben dagegen. Ich denke eine große Mehrheit der 65% weiß nicht wie das aussieht und was dahintersteckt. Kennt nur diese Bezeichnung.

Persönlich halte ich auch nichts von den Spielen, ich bewundere die technische Perfektion / Grafik aber das Spieleprinzip dahinter ist für meine Verhältnisse mehr als dürftig. Das reizt mich kein bisschen. Eher so: Spielt man eins, kennt man alle. Ist aber ne persönliche Meinung.

Also ich Zocke ja fast nur Shooter, und wenn das verbot kommt, kann ich jetzt schon sagen das es nichts bringen wird.

entweder in den usa bestellen odedr filesharing....das können sich die politiker aussuchen.

und wie nope schon sagt, die grafik ist hammer hart in solchen games wenn die hardware gut ist.

und wenns hier so weiter geht in deutschland mit verboten und mit finanzen, dann wird es sicherlich nicht mehr lange dauern bis man endlich mal alle zusammen bekommt und dann geht ab wie vor kurzem in frankreich. das wär doch echt mal was...da würde ich direkt mit machen

"aktionistischen und naiven Rundumschlag"
und
"bevormundet die Bürger, anstatt sie zu beschützen"


nachtigall ick hör dir trappsen...ist es denn nicht so, das der CSU die Wähler weglaufen? Ja!
Na so ein Zufall...da kommt das ja grade recht um auf Stimmenfang zu gehen...meine fresse...die Leute, äh Wähler dieser Partei müssen aber echt leicht manipulierbar sein...
Brutalo-Spiele ab 18...von mir aus, aber ein generelles Verbot geht mir dann echt zu weit

 

Zitat
dann wird es sicherlich nicht mehr lange dauern bis man endlich mal alle zusammen bekommt und dann geht ab wie vor kurzem in frankreich. das wär doch echt mal was...da würde ich direkt mit machen

meinst Du die Krawalle  :o:o

ja was denn sonst?

was wäre denn der Deutsche ohne seine Jammerei?
..genau! ein Franzose.... ;D

Ich finds ja lustig, dass die Grünen gegen ein Verbot von Killerspielen sind, aber auch nur wegen den Wählerstimmen...
Aber dass dann gerade die Grünen dagegen sind...

also wer denkt denn bitte noch das sich irgendwas um die eigentliche Sache dreht? die Hoffnung hab ich schon lange begraben... :-\


« Hilfe & Fragen zu neuen Funktionen!Sesselkleber »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!