Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

DSL VoIP Router Targa WR 500 WLAN VoIP für Hansenet??

Möchte mir den Targa Router Wlan WR 500 zulegen,weil der z.Zt. recht günstig ist.
Kann ich den aber im Zusammenhang mit Hansenet DSL benutzen,obwohl ich da schon ein Modem habe?Kann man das Modem vielleicht abschalten?Oder brauche ich ein Router OHNE Modem?
Mir kommt es auf das Wlan an!!

Hermann



Antworten zu DSL VoIP Router Targa WR 500 WLAN VoIP für Hansenet??:

Ich benutze auch den gleichen Router mit einem Hansenet Anschluss. Es funktioniert einwandfrei.

Das mitgelieferte Modem von Hansenet brauche ich nicht für WLAN also benutze ich nur noch den TARGA Router.
Der hat ja schon ein Modem integriert. Das graue Kabel vom Splitter jetzt einfach in die entsprechende Buchse des TARGA stecken. Und das gelbe Netzwerkkabel jetzt zwischen TARGA Router und Laptop anschließen und über Weboberfläche 192.168.2.1 und Standardpasswort 0000 die Schritt für Schritt Installation durchgehen. Dann wie im Handbuch beschrieben die Drahtlosverbindungseinstellungen des Laptops anpassen.
Das war's schon, und gelbes Netzwerkkabel wieder abmachen und mit dem Siemens Modem von Hansenet wieder ein- und wegpacken.
 

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
Das mitgelieferte Modem von Hansenet brauche ich nicht für WLAN also benutze ich nur noch den TARGA Router.
Der hat ja schon ein Modem integriert. Das graue Kabel vom Splitter jetzt einfach in die entsprechende Buchse des TARGA stecken. Und das gelbe Netzwerkkabel jetzt zwischen TARGA Router und Laptop anschließen und über Weboberfläche 192.168.2.1 und Standardpasswort 0000 die Schritt für Schritt Installation durchgehen. Dann wie im Handbuch beschrieben die Drahtlosverbindungseinstellungen des Laptops anpassen.
Das war's schon, und gelbes Netzwerkkabel wieder abmachen und mit dem Siemens Modem von Hansenet wieder ein- und wegpacken.
 

Das  soll angeblich ( lt Alice-Hotline / bei Bestellversuch ) NICHT gehen , man muss nach deren Auskunft den Router "modemlos" machen  >:(>:(>:(
Daher habe ich immer noch Lycos ....mit Zyxel-Router  :D
Das  soll angeblich ( lt Alice-Hotline / bei Bestellversuch ) NICHT gehen , man muss nach deren Auskunft den Router "modemlos" machen  >:(>:(>:(
Daher habe ich immer noch Lycos ....mit Zyxel-Router  :D

Den TARGA Router "modemlos" machen ist falsch und daher nicht erforderlich, weil sich das Gerät mit dem mitgelieferten grauen Kabel von Hansenet über den Splitter einwählen muss. Ohne Modemfunktion kann es sich doch gar nicht einwählen. ;)

Gegenbeispiel ist ein SDSL Anschluss. Den habe ich privat laufen und der funktioniert dadurch, dass der Zyxel Router direkt an die TAE Dose gesteckt wird. Also braucht es sich nicht einzuwählen, wie ein Modem am Splitter, weil ja kein Splitter dazwischen liegt. Bei dieser Konstellation funktioniert der TARGA Router tatsächlich nicht, weil sich eben das interne Modem nicht abschalten lässt. Vielleicht hat jemand dafür eine Lösung?

Eins noch, den TARGA Router habe ich versucht an den Zyxel Router anzuschließen, direkt an die TAE geht sowieso nicht, da nur für ADSL/ADSL2+.
« Letzte Änderung: 29.01.08, 17:26:54 von filinta »

« WLan Fritz box Stürzt ständig ab egal woNetzwerkproblem »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
TARGA
Bilddatenformat aus der Workstation-Welt, ähnlich wie TIFF, mit 16-Bit oder 32 Bit-Farbtiefe (Dateikürzel: tga). Siehe auch TIFF...

Router
Unter einem Router wird ein Gerät verstanden, mit dem verschiedene Computern (und Smartphones, Tablets, Spielekonsolen) zu einem gemeinsamen Netzwerk verbunden werde...

WLAN
WLAN steht für "Wireless Local Area Network" und bezeichnet ein lokales Netzwerk (LAN), bei dem die Daten statt per Kabel auch per Funk übertr&au...