Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Langsamer Rechner und/oder Internetverbindung

Hallo miteinander.



Ich habe folgendes  Problem:

Mein Rechner wird temporär extrem langsam. Ich dachte immer, es könnte am  IE liegen, habe mir nun erstmalig  Firefox installiert und selbst da passiert das scheinbar immernoch.

Nun aber - vermute ich - nur noch, wenn ich  Lycos-Mail öffne. Weiß nicht, ob das nur Einbildung ist, könnte auch Zufall sein...

Der Rechner wurde und wird, ob nun vor oder jetzt mit Firefox plötzlich ganz langsam, wie eingefroren. Meist habe ich  viele Tabs offen.

Die  temp. Dateien, Cache, Cookies etc. lösche ich regelmäßig. Auch lass ich immer wieder  TuneUp laufen und hin und wieder  Spybot, Windows Defender oder Avast. Finden tu ich dabei eigentlich nichts...


*
Ich muss aber dazu sagen, dass mein Rechner sehr alt ist und auch die  Festplatte ziemlich voll. Auf beiden Partitionen habe ich nur noch ungefähr 1 Gb frei, was zu wenig ist um gescheite eine Defragmentierung zu machen.

 Kann es an der vollen Festplatte liegen?

*
Interessant dabei ist aber auch, dass Firefox wenn es passiert, unheimliche Werte bei der  Speicherauslastung im Task-Manager anzeigt. Bis zu über 300.000 K!!!

Wüsste nicht, woran das liegt. Ich habe irgendwo gelesen, es könnte am  Flash-Player liegen. Habe den desinstalliert und Java auch und DivX auch und dennoch wurde alles wieder ganz langsam beim Besuch von Lycos.

 Habe ich irgendwelche "falschen Addons oder Plugins oder sowas drin?

In Firefox habe ich gerade an  Plugins:
- Java(TM) Platform SE 6 U6
- Microsoft DRM (DRM Netscape Network Object) -> DEAKTIVIERT
- Microsoft DRM (DRM Store Netscape Plugin) -> DEAKTIVIERT
- Mozilla Default Plug-In
- QuickTime Plug-in 7.2
- Windows Media Player Plug-in Dynamic Link Library

An Themes habe ich:
-Default 3.0

Und an Erweiterungen:
- DownThemAll! 1.0.3

 Ich habe keine Ahnung, woher die sind (wurden glaube ich mit der Neuinstallation vom IE übernommen, außer der Erweiterung) und ob ich die brauche?

*
Netzwerkverbindungen:
Ich habe in einem anderen Forum gelesen, dass viele Probleme mit der Verbindung hatten, weil zweite Protokolle gemacht wurden.
Ich habe keine Ahnung davon, habe aber gesehen, dass ich folgende Verbindungen bei mir finde, wenn ich die Netzwerkverbindungen öffne:
- 1394-Verbindung (LAN)
-
Drahtlose Netzwerkverbindung (W-LAN)
-
LAN-Verbindung (LAN)
-
T-Online (ACER) -> BEREITS GELÖSCHT

 Kann/Sollte ich eine der LAN-Verbindungen löschen?
 Kann es daran liegen?
 Wie finde ich heraus, welche ich löschen kann?

*
Firefox about:config
Ebenfalls in einem anderen Forum habe ich gelesen (auch das soll vielen geholfen haben), dass folgende Einstellung von false auf true umgestellt werden sollte.
Ich habe das gemacht, habe aber Schiss, dass ich was dummes gemacht habe...

 Was bedeutet diese Einstellung und kann das helfen?



So Leute, ich weiß, das ist jetzt erstmal extremst viel. Ich bitte euch dennoch um eure Hilfe. Habe gute Erfahrungen hier im Forum gemacht und würde mich freuen, wenn sich wer der Sache annehmen könnte, der sich damit auskennt!



 Vielleicht liegt es auch an etwas, was ich hier nicht aufgeführt habe. Ich bitte um Hilfe!



Danke schonmal
Mosh82
 



Antworten zu Langsamer Rechner und/oder Internetverbindung:

Schmeiß tuneup in die tonne,sicher deine daten und instalieres das mit Tuneup hingerichtete system neu.Ich möchte nicht wissen,was Für müll in deinem system herumlungert.windows defender ist ebenfalls ungeeignet.

Hm... das hilft mir jetzt nicht wirklich weiter.  ???

Ist TuneUp etwa so schlecht, dass es mehr kaputt macht als hilft???????

Dass der Windows Defender nicht wirklich schutzhaft ist, ist mir auch schon aufgefallen...  :-\

 Hat jemand noch weitere, konstruktive Tipps, wie ich mein Problem lösen könnte?

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Bei mir hat TuneUp ( seit V2004) noch nie was kaputtgemacht ....
http://www.dsl-speed-messung.de/  Flash muss erlaubt sein für diese Seite ...
Vergleichen mit :
www.wieistmeineip.de

Wenn DSL-Speed OK ist , mal aufräumen im PC ....
 

Hm... hat niemand weitere Tipps?


Kann das wirklich an den vollen Partitionen liegen?
 

Indexdienst abschalten, das indexireren von dateien in den eigenschaften einer jeden partion abschalten.
Rechner mit Bart Pe starten und dann mit HDDefrag defragmentieren.Das pogramm von einem USB stick aus starten.
Ergebnis hier rein.

Okay danke schonmal!

Leider weiß ich nicht, wie ich den Indexdienst etc. abschalte und was Bart Pe ist?

Was machen diese Indexdienste und hat das evtl negative folgen, wenn ich sie abschalte?

Ist HDDefrag Freeware?
 

- http://de.wikipedia.org/wiki/Bart_PE

Die tools auf der CD sind alle freeware


- Indizierungsdienst

Systemsteuerung
-> Verwaltung -> Dienste -> Indizierungsdienst -> Eigenschaften -> Starttyp auf manuell setzen
 


« Internetseiten werden nicht korrekt dargestellt!Windows XP: Komme nicht ins Netz, mit Vista ja »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Multiprozessor Rechner
Zu dieser speziellen Kategorie der Multiprozessor Rechnern von Computern zählen jene, die nicht auf einer einzelnen CPU basieren, sondern auf zwei oder mehr Prozesso...

Firefox
Firefox (auch: Mozilla Firefox) ist ein kostenloser, von Mozilla entwickelter Open-Source Browser, der neben dem Google Chrome, Apple Safari und dem Microsoft Internetexp...

Dateiendungen
Die Dateiendung, auch Dateierweiterung oder einfach "Endung" genannt, besteht aus meistens drei oder vier Buchstaben und wird mit einem Punkt an den Dateinamen angehä...