Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Netbook und PC

Hallöle,
ich habe folgendes Problem und hoffe darauf das mir hier jemand helfen kann.

Ich habe mir ein Netbook mit WIN XP Home zugelegt. Es ist das Samsung NC10.
Ich kann darüber wieder Handynetz online gehen.
Nun möchte ich meinen PC mit WIN XP Prof. ans Netbook anschließen.
Zum einen möchte ich halt Daten austauschen zum anderen würde ich auch gerne vom PC aus über das Netbook online gehen. Also das netbook sozusagen als Modem nutzen. Wenn ich das überhaupt so nennen darf. ggg
Da ich kein normales DSL hab und ich auch viel unterwegs bin lohnt sich DSL für mich net. Deswegen halt das Netbook. Ich habe schon versucht mit einem Cross-Over-Kabel eine Verbindung herzustellen aber irgendwie sehen sich PC und Netbook nicht.
Da ich von der Netzwerktechnik nicht grad viel weiß bitte ich nun Euch um hilfe.

Wäre euch mega Dankbar wenn mir hier geholfen werden könnte.

Vielen Dank schonmal im Vorraus.



Antworten zu Netbook und PC:

Hallo,

folgende Punkte müssen beachtet werden :

Beide Geräte müssen in dem gleichen IP Bereich liegen, will heissen :

Netbook : 192.168.0.1 ( ich gehe davon aus das kein Router im Einsatz ist )

PC
: 192.168.0.x ( zwischen 2 und 255 )

Vorteilhaft wäre auch, wenn beide Geräte in der gleichen Arbeitsgruppe sind.

Dann müssen natürlich noch die Freigaben erstellt werden damit ein Zugriff möglich ist.

--> rechtsklick auf den jeweiligen freizugebenen Ordner oder Laufwerk ---> Freigabe ---> Diesen Ordner Freigeben


Danach beim Netbook unter Netzwerkverbindungen die UMTS Verbindung auswählen und rechtsklick ---> erweitert ---> Internetfreigabe aktivieren

Auf dem PC müsste danach noch in den IP Einstellungen der Netzwerkkarte als Gateway die 192.168.0.1 eingetragen werden. Einfacher geht es mit dem Internet-Wizard von Windows. Da den Punkt "Dieser PC nutzt die Internetverbindung eines Rechners im Netzwerk" oder so ähnlich.


Beide PC´s neustarten, habe ich nichts vergessen oder mich vertippt sollte es jetzt funktionieren.

Wenn die PC´s ohne Router verbunden werden benötigt man ein Cross-Over Netzwerkkabel, kein "normales".

Mfg

Thorsten Hamann
 

Hallöle Thorsten,
vielen dank für die Tips. Werde es am Sonntagabend mal austesten.
Du hast mit Deiner Vermutung recht das ich keinen Router benutze.
Als ich bei meinem Netbook nachgeschaut habe wegen der Internetfreigabe musste ich aber feststellen das ich dort nur nen Link zur Win-XP Firewall hab.
Auf den anderen Registerlkarten stand auch nix in dieser Beziehung
Ich hab allerdings Festgestellt das ich wohl keine volle WIN-XP-Home version hab.
Auf meinem Netbook steht folgendes auf dem Seriennummeraufkleber:

Windows XP Home Edition ULCPC
Samsung Electronics.

Könnte das damit zusammenhängen das der Haken fehlt für die Internetfreigabe?
Kann ich denn eine normale Windows XP-Prof auf das Netbook spielen?

Ein Crossover-Kabel habe ich bereits zuhause liegen. Die einstellungen werde ich dann an meinem PC vornehmen und mal schauen ob es funktioniert.
Ist die Freigabe der Ordner/Laufwerke dann eigendlich für alle Sichtbar oder sind die dann nur innerhalb der Arbeitsgruppe sichtbar?

Vielen Dank nochmal für die Hilfe.
Gruß
Kai

Hi,

schau mal hier nach :

http://support.microsoft.com/kb/814536/de

Ist schon ein "volles" Windows XP Home was Du da hast, Win XP Pro lässt sich aber auch darauf installieren, kein Problem :-)

Gruß Thorsten

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
http://siw.softonic.de/  einspielen , da unter  LIZENZEN nachsehen . 

« Windows Vista: UmtskarteWindows XP: O2 DSL Router Classic installieren geht nicht ? Netzwerkarte einstellen ? »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Netbook
Ein Netbook oder auch Mini-Notebook genannt, bezeichnet eine Gruppe Computer, die nicht nur kleiner sind als üblich eNotebooks sondern auch günstiger. Die Leist...

Datenbank
Eine Datenbank (DBS), im englischen database, ist eine strukturierte Datensammlung und fungiert wie ein "digitales Archiv". Datenbanken dienen der effizienten Aufbewahrun...

Datenkompression
Siehe komprimieren. ...