Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News

Netzwerkdose als Patchpanel und welcher Kabeltyp

Hallo ich bin neu hier und hoffe, dass ihr mir helfen könnt.
Ich möchte vom Flur (da steht der Router) in ein Zimmer zwei Netzwerkkabel legen (ca. 5-6 Meter)da die dicke Stahlbetonwand das Wlan stark bremst. Wir haben sehr schnelles Internet und nun meine Fragen:

1) Ich werde im Zimer ja eine Doppeldose setzen und kann ich dann im Flur einfach auch noch eine setzten also sozusagen als Patchpanel? Ich möchte eigentlich eher nicht da jetzt so ein großes Patchpanel hin stellen. Wenn Ja, dann lege ich an beiden Dosen nach dem gleichen Standard auf oder ?

2) Welchen Kabel und Dosentyp könnt ihr mir empfehlen. Cat 5 oder Cat 6 ? Gibt es bei den Kabeln unterschiede? Könnt ihr mir ein günstige Kabel und Dosen empfehlen?
Vielen Dank im Vorraus für eure Hilfe.



Antworten zu Netzwerkdose als Patchpanel und welcher Kabeltyp:


« AVM-Repeater 310, WLAN-Key zurücksetzen Netzwerkübersich zeigt nicht vorhandenen Switch an »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!