Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Synology NAS - Zugriff von unterwegs auf Laufwerke via Windows 10

Hallo zusammen

Ich bin Moritz und kämpfe seit mehreren Tagen mit einem Problem:

Wir habe ein Synology NAS und können bereits via Handy unsere Bilder dort uploaden (automatisches Backup) und auch auf die Ordnerstruktur mit DSFile zugreifen.

Da ich mit dem Laptop von unterwegs arbeite, würde ich ebenfalls gerne über den Explorer auf die Ordner im NAS zugreifen können. Im WLan und Lan zu hause funktioniert das tadellos und ich habe die einzelnen Ordner via "Netzlaufwerk verbinden" eingerichtet.

Ich habe es über diese Möglichkeiten bereits versucht:

1. DDNS
Campolito.ddns.net -> Netzlaufwerke verbinden -> verbindung mit anderen anmeldeinformationen...funktioniert nicht. Schreibweise die ich eingegeben habe: \\camopolito.ddns.net sowie http://campolito.ddns.net https:// etc. geht alles nicht

2. Quickconnect
Das funktioniert mit dem Handy super, aber mit dem PC tut sich da gar nichts. Über den Browser kann ich auf das NAS und die Ordner zugreifen, aber das ist deutlich umständlicher als die Ordnerstruktur auf dem Explorer zu haben und direkt in den Ordnern zu arbeiten.

3. VPN
Verbindung ist zwar aufgebaut, aber die Netzlaufwerke erscheinen trotzdem nicht.

Port Weiterleitung ist im Router gemacht.
Im Anhang ein paar Bilder zur Visualisierung.

Sorry für die vielleicht dummen Fragen...aber mit dem Thema Netzwerk hatte ich noch nie wirklich tiefen Kontakt.

Vielen Dank vorab



Antworten zu Synology NAS - Zugriff von unterwegs auf Laufwerke via Windows 10:

hallo,
hast Du Webdav installiert?
Das wäre ein Weg dahin, wo Du hin willst.
Auf der Seite
https://www.giga.de/unternehmen/synology/tipps/webdav-auf-synology-nas-einrichten-so-gehts/ist eine kurze Beschreibung dazu.
Auf der Synology-forum-seite gibt es auch noch detailiertere Hilfen. Wenn Du damit nicht klar kommst, einfach wieder fragen.

Benutzt du den Synologie-Router-Manager?
https://www.synology.com/de-de/knowledgebase/SRM/tutorial/VPN/How_to_connect_to_VPN_Plus_Server_using_a_Windows_PC_or_Mac

DDNS
https://www.elektronik-kompendium.de/sites/net/1409101.htm
Ist denn in den Unterlagen von Synologie festgeschrieben, daß du
"Campolito.ddns.net"  nutzen mußt?

(Mit meiner Buffalo-NAS nutze ich den Zugriff über das Servernetz des Herstellers - greife über Anmeldung an meinem Account bei Buffalo auf die freigegebenen Verzeichnisse meiner NAS zu.)

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

ich nutze den freien Account xxxx.synology.me (quickconnect) den man sich über synology erstellen kann. über die webseite kannst du dann nachschauen ob sich das NAS richtig verbunden hat. danach den Windowsrechner über die Quickconnect-nummer mit der Diskstation verbinden.
Wenn am router nun die dementsprechenden Port weitergeleitet sind dann klappt das auch von extern.
Ich sehe jedenfalls meine Diskstation, willst du nun noch mit dem Explorer drauf zugreifen dann natürlich die richtige adresse zum verbinden als netzwerklaufwerk eingeben.


« Maginon wlr 755 ac baut kein Netzwerk mehr aufich kann keine IP-Adressen im firefox laden »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
NAS
NAS ist die Abkürzung für "Network attached storage": Ein Speicher, der dem eigenen Netzwerk hinzugefügt wurde und der so für alle Gerä...

Graustufenbilder
Als Graustufenbilder bezeichnet man digitale Bilddateien. Graustufenbilder werden auch Halbtonbilder beziehungsweise 8-Bit-Bilder genannt. In Graustufenbilder muss ein Pi...

Backup
Als Backup bezeichnet man eine Sicherheitskopie einer Datei oder der ganzen Festplatte. Diese lassen sich von Hand oder mit Spezialprogrammen automatisch anfertigen und a...