Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Tierpark Neumünster will Millionen für Knut

Vom Rummel und den Millionen Einnahmen des Berliner Zoos um Eisbär-Baby Knut will nun auch der Tierpark Neumünster profitieren. Laut einem Bericht des Flensburger Tageblatts prüft der Tierpark sogar eine Klage. Hintergrund: der Vater von Knut war vor neun Jahren als Leihgabe in die Hauptstadt gegangen unter der Voraussetzung, dass sein erster Nachkomme Eigentum des Tierparks Neumünster wird. Die Berliner allerdings wollen nichts zahlen. Schätzungsweise fünf Millionen hat der Zoo in der Hauptstadt bislang durch Knut verdient.

Quelle: rsh.de


Antworten zu Tierpark Neumünster will Millionen für Knut:

Ach du s.c.h.e.i.s.s.e  >:(
Ich finde man hat das Tier schon genuh mit der Öffentlichkeit gequält und jetzt streiten sich die Tierparks schon wegen dem Geld. Hieß is nicht man das Zoo's dafür da sind um Bedrohte Arten zu erhalten??? Und nicht am mit Bedrohten Arten Geld zu machen ??? 


« Sonstiges:Ebay FrageeBay reagiert auf Userschwund: Gebühren werden gesenkt »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!