Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News

Mainbord wechsel

habe einen pc, den ich von der leistung erhöhen möchte, ohne
das ich meine vielen programme neu installieren muss.
mein pc ist ein server und machmal bei überbelastung stürtz er ab.

Meine PCdaten

Informationsliste   Wert
CPU Typ   AMD Athlon, 1000 MHz (7.5 x 133)

Informationsliste   Wert
Motherboard Name   ECS K7VZA  (5 PCI, 1 AGP, 1 AMR, 3 DDR DIMM, Audio)

Informationsliste   Wert
Motherboard Chipsatz   VIA VT8363A Apollo KT133A

Informationsliste   Wert
Arbeitsspeicher   512 MB  (PC133 SDRAM)

Informationsliste   Wert
BIOS Typ   Award Modular (04/30/01)

kann mir jemand helfen für eine vernüntige lösung

Danke im voraus

Norbert



Antworten zu Mainbord wechsel:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
also wenn du ein neues board einbaust so muß auch das betriebssystem neu installiert werden (und unter umständen auch deine programme)
alternativ eine bessere cpu (mit höherer taktung was das board unterstützt) und den ram-speicher erhöhen,dies dürfte
eigendlich reichen.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Ich habe mal gegoogelt. Das Board ist mit den neuesten BIOS anscheinend bis zu 2000MHZ ausstattbar.Dann wohl auch noch OC fähig. (Ohne Gewähr)


« monitor macht faxenMainboard Einbau Asus M2N-SLI Deluxe »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!