Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Rechner nimmt Arbeitsspeicher nicht =(

Mein rechner nimmt denn arbeitsspeicher nicht warum hab ein FUJITSU SIEMENS D1327 mainboard also hab hier arbeitsspeicherliegen von samsung korea 9902 pc100-322-620 steht drauf müsste 256 mb sein, und denn will er ürgenwie nicht muss ich vieleich ürgenwo was umstellen oder so  ???

Würde mich auf schnelle antwort freuen



Antworten zu Rechner nimmt Arbeitsspeicher nicht =(:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

wie er will ihn  nicht?

was passert denn wenn du ihn rein machst?

schonmal einen anderen slot versucht?

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hast du schon einen RAM-Baustein auf dem Board, ist das ne andere Marke, vielleicht Harmonieren die 2 nich miteinander!

es passier nur das er nicht hochfährt kommt nichts nur schwarzen bildschirm   :'(
und am rechner steht scenic drauf also mehr weiss ich auch nicht, hab auch schon von meinem kleinen bruder denn arbeitsspeicher versucht der geht auch nicht voll komisch, aber das der rechner kaputt ist glaub ich nicht  :(muss ich vieleicht was in bios einstellen  ???

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

würdest du meine frage beantworten? :) ist da ein anderer RAM-Baustein schon drin und du willst einen zusätzlichen Baustein einbauen?

ja genau, hab von 3 noch 2 über, und da würde ich gerne die 2 reinmachen, von mein bruder die und von der ich oben erzählt habe. >:(

« Letzte Änderung: 23.09.06, 18:58:43 von 007Den »

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Aus deiner Schreiberei wird man nicht schlau.Villeicht solltest Du nochmal zur Schule gehen und Punkt und Komma lernen. Ich habe keine Lust zu raten.

 :( nochmal ich habe 3 RAM-Baustein frei, einer ist schon drine, und ich möchte 2 weitere RAM-Baustein reinmachen aber wie gesagt geht nicht. >:(

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

OK, wenn Du die beiden nicht schon hättest, ist es ratsam den einen mit zum Kaufen zu nehmen.

Alle Ram`s sollten vom gleichen Hersteller sein und die gleich Werte haben.


Mit diesem Everest Programm kannst Du auch näheres über die Ram´s erfahren.
http://www.chip.de/downloads/c1_downloads_13012871.html<BR><BR>

http://cgi.zdnet.de/c/?s=32&t=http%3A%2F%2Fwww.zdnet.de%2Fdownloads%2Fprg%2F1%2Fx%2Fde011X_is-wc.html<BR><BR>


soll ich das dann hiereinschreiben ??? hab kein plan davon  :(

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Unter:
1)Computer>Overclock>SPD Speichermodule   findest du die Daten der eingebauten Speicher.

2)Motherboard>SPD>Speicher Timings   welche Du verbauen kannst.

3)Computer>Übersicht>Motherboard   CPU Typ,MB Name,Arbeitsspeicher

Davon mal die Werte hier her.

CPU Typ: Intel Pentium 4, 1500 MHz (15 x 100)
Arbeitsspeicher: 256 MB  (PC133 SDRAM)
so fertig  8)


« DruckerInternetanbieter (DSL Flat und Telefon Flat) »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!