Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

TV-Out

Tag allerseits.

Ich habe eine ATI Radeon 9600 Pro und würde Filme etc. per TV-Out gerne auf meinen Fernseher übertragen. Die Karte besitzt ja (neben dem normalen Monitor-Ausgang und nem digitalen Ausgang) lediglich einen S-Video Ausgang. Da mein Fernseher aber leider nicht S-Video kompatibel ist, hab ich das S-Video-Kabel in ein S-Video – Composite-Adapter gesteckt. Die Qualität läßt aber sehr zu wünschen übrig.

Weiß jemand, ob ich das S-Video-Signal in ein RGB-Signal umwandeln kann (Adapter etc.) bzw. kann ich vielleicht den digitalen Ausgang nutzen? Oder hat jemand ne andere Idee, das Bild in besserer Qualität auf den Fernseher zu schmeißen?

Hab auf dem Gebiet noch keine Ahnung und würde mich über ne Antwort freuen....

Hannes



Antworten zu TV-Out:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hallo Hannes |

Wie äußert sich die schlechte Bildqualität?
Wenn du einige Schriften schlecht oder gar nicht lesen kannst auf dem Fernseher, dann ist das normal. I.d.R. kannste den Fernseher zum Zocken nehmen oder für Videos, aber für alles andere ist dieser Weg der Bildausgabe nicht zu gebrauchen.

Der von dir angedachte Weg mit der Signalwandlung macht eigentlich wenig Sinn. Du bräuchtest dafür spezielle Elektronik, mit der du das Komponentensignal der VGA-Karte in ein Composite-Signal umwandelst, aber genau das realisiert ja schon dein TV-Out.

greez 8)
JoSsiF

Hab ich mir schon fast gedacht.
 :(

Ich kenn das nur noch von der PS2, das man mit nem RGB-Kabel eine deutlich höhere Auflösung auf dem Fernseher hinbekommt. Ich dachte beim PC ist sowas auch möglich... ???

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Kenne mich mit der PS net so aus. Was war das für ein Kabel, dieses RGB-Dingens?
Weil es muss ja da auch eine Wandlung erfolgen, da du ja keine RGB-Signale auf einen gewöhnlichen Fernseher bekommst.

Das Ist ein (sehr gängiges) Scart-Kabel mit einem Schalter, wenn man ihm aktiviert ist das Bild deutlich schärfer und die Farbdarstellung ist besser. Sowas gibts auch für die X-Box und geht bei echt jedem Fernseher... Der Nachteil ist nur, das DVD mit nur nem Grünstich laufen, deshalb gibts ja auch den Schalter, das man die RGB-Funktion abschalten kann.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Alles klor, thx für die Info.


« 3D-Brille von Elsa über ATI betreibenFestplatte partionieren »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!