Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

DDR RAM

Hallo
Hab ein alten pc der nur 256mb ddr ram hat und will mir noch 512mb holen. Muss ich vom sleben hersteller kaufen oder reicht es wenn es ide selben eigenschaften hat?



Antworten zu DDR RAM:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Der Hersteller kann ruhig ein anderer sein. Achte nur auf die richtigen Eigenschaften, wie du ja schon erwähnt hast.

Also die ich haben will sind 184 polig ist das Standard?

und 2 Bank 256M Chip dürfte auch kein proiblem darstellen oder? ich hab wenig ahnung.

Sicher ist 184-polig  der Standard für DDR. Du solltest aber prüfen, was dein Mainboard braucht. Entweder findest du das im Manual oder Bedienerhandbuch oder du vertraust dem Forum die Bezeichnung des Boards an  ;).

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
Der Hersteller kann ruhig ein anderer sein. Achte nur auf die richtigen Eigenschaften, wie du ja schon erwähnt hast.

Das ist aber eine sehr gewagte Aussage!!!!

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
Das ist aber eine sehr gewagte Aussage!!!!

Warum? Es ist doch schnurz egal welchen Hersteller man nimmt. ???
Natürlich, es sollte schon nichts billiges sein, aber sonst sehe ich da keine Probleme.

Probleme bereiten manchen Motherboards auch die Latenzen, man sollte also im Handbuch nachschauen, ob das Mobo die "CL-Werte" verträgt.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
Warum? Es ist doch schnurz egal welchen Hersteller man nimmt. ???
Natürlich, es sollte schon nichts billiges sein, aber sonst sehe ich da keine Probleme.

Dann rufe dir mal alle Beiträge und ERGEBNISSE um diesen Thema auf. Du wirst dich wundern.Die Bausteine sollten wie Zwillinge sein. Geht kein Weg dran vorbei.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Achso meinst du das.
Wenn man sich zwei holt das die jeweils vom gleichen Hersteller sind?
Ja das ist klar. Sowas sollte man schon machen.
Aber ich dachte jetzt sie meint nur einen Baustein.

Ich hab aber auch 2 von unterschiedlichen Herstellern drin, es läuft alles Problemlos. ;)

@Susimaus87

Es wäre schon gut, wenn du Angaben zu deinem Mainboard machst (Hersteller und Typenbezeichnung) und vielleicht auch zu dem schon vorhandenen RAM-Baustein.
Wie jmueti schon bemerkt hat, erspart man sich Ärger und Lauferei, wenn man gleich das richtige Modul besorgt. 


« externe trekstor data-station maxi x.u. bootet nicht mehrbildschrim 17 zoll schneider wackelt hin und her »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Autoresponder
Der Autoresponder, auch autoreply, ist eine spezielle Funktion im Email - Programm oder ein Zusatz auf dem Mailserver: Per Autoresponder lassen sich automatische Antwortm...

E Book Reader
Als E Book Reader bezeichnet man eine spezielle Hardware, um E-Books auch ohne den klassischen Computer zu lesen. E-Book-Reader bestehen meist nur aus einem Flach-Bildsch...

Eingabefelder
Als Eingabefelder werden in einem Programm oder in Online-Formularen die Stellen bezeichnet, an denen Informationen eingetippt werden können. Die Beschriftung neben ...