Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Zwei Computer zum Datentransfer miteinander verbinden

Hallo an alle Experten!

Ich möchte meinen alten Desktop-Rechner (Windows 96SE) ausmustern. Dazu sollen alle darauf befindlichen Daten auf ein zeitgemäßes Notebook überspielt werden. Da die USB-Ports des "gebenden", also des alten Rechners kaputt sind und der auch keinen CD-Brenner hat, muß ich die beiden Rechner irgendwie miteinander verbinden. Ich füge hinzu, daß sämtliche Web-basierten Methoden ebenfalls ausfallen.

Geht das über die COM- oder LPT-Schnittstellen udn einem entsprechenden Kabel? Und wie funktioniert dann der eigentliche Datentransfer? Beide Rechner haben auch DSL-Netzwerkkarten, aber ich weiß nicht genau, was für welche.

Ich freue mich selbstverständlich über sachdienliche Hinweise, insbesondere über solche, die berücksichtigen, daß ich kein ausgemachter Computer-Experte bin und deshalb ein gewisses Anfänger-Niveau der Antwort begrüssen würde.

Gruß aus Hamburg,
Krischan



Antworten zu Zwei Computer zum Datentransfer miteinander verbinden:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Du kannst deine Daten auch über LAN (Netzwerkkarte) kopieren. Besorge dir ein Crossover-Kabel und verbinde beide PCs damit. Auf beiden Rechnern muss das Netzwerk dafür konfiguriert sein. Mehr Infos darüber auch hier unter Anleitungen:

http://www.netzwerktotal.de/ 


« Neuer CPU und Kühler... aber welcher?Win XP auf 2.Festplatte »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Datenbank
Eine Datenbank (DBS), im englischen database, ist eine strukturierte Datensammlung und fungiert wie ein "digitales Archiv". Datenbanken dienen der effizienten Aufbewahrun...

Datenkompression
Siehe komprimieren. ...

Datenrate
Als Datenrate bezeichnet man die größtmögliche Datenmenge, die sich innerhalb einer Sekunde übertragen lässt. Diese wird in Bit pro Sekunde geme...