Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Windows Vista: Windows Vista erkennt meinen Drucker, druckt aber nicht

Windows-Vista erkennt meinen HP-Drucker, aber druckt nicht


Mein Computer-System:
   
Mein Drucker ist etwa 1-2 Jahre alt.  

« Letzte Änderung: 03.06.08, 21:24:41 von elisaengel »


Antworten zu Windows Vista: Windows Vista erkennt meinen Drucker, druckt aber nicht:

.
"HP-Drucker" (Laser ? ) der ein geprüftes "Hochgeschwindigkeitskabel USB-2.0 zertifiziertes Kabel" verlangt und nun mit einem "normalen" USB-Kabel nicht drucken kann ?

Oder ist es ein "älterer Drucker", mit dem schon an dem PC gedruckt wurde ?
 

Hallo, es handelt sich um einen HP PSC 1415 (ca.3-4 Jahre alt), der an meinem alten Notebook (Windows XP) einwandfrei druckt. Warum muckt er am neuen Notebook rum, wenn doch sogar die Software schon voreingestellt war???

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

weil du auf dem neuen laptop Vista installiert hast.
Vista und XP kannst du nicht vergleichen.
Es ist ein treiberproblem.
google selbst mal nach einem treiber für deinen drucker für Vista.
 

.

           


Als dieser Multifunktionsdrucker auf den Markt kam,
wurden sicher auch schon Vista-Treiber dafür produziert.

Da der Drucker "erkannt" wird - nehme ich auch an,
daß die Treiber-Install-Routine intelligent genug war,
den Treiber für das BS Vista zu installieren.
Unabhängig davon hier noch ein Link
zur Treiberdownloadseite für Dein Druckermodell:

Du mußt nur das jeweilige BS auswählen und mit
<Enter> bestätigen.
Ein "zertifiziertes USB-Kabel würde ich ausprobieren.

Kannst es evtl. zum Test ausborgen ?

Der Treiber ist ok., hab ich testen lassen. Ich versuch mal, das "zertifizierte" Kabel aufzutreiben.


Solch ein Anhänger sollte am Kabel sein

Dieser Satz:

Zitat
Windows-Vista erkennt meinen HP-Drucker, aber druckt nicht
wandert immer wieder quer durch meine Überlegungen.

Was macht Dich so sicher, daß Vista den Drucker erkannt hat?

Steht in dem Ordner:
"Start" - "Einstellungen" - "Drucker und Faxgeräte" neben einem kleinen Druckersymbol die Bezeichnung "HP PSC 1415" ?
(Ungefähr so:
       - HP PSC 1415   )

Das wäre der Beweis, daß der Drucker erkannt ist und die Treiber installiert sind (sonst taucht er dort nicht auf).

Wenn er auftaucht und nicht druckt ?? (das Kabel??) - daß es nur eine Vergeßlichkeit ist, den Drucker als "Standarddrucker" festzulegen (falls mehrere Drucker zur Auswahl) kann ich mir nicht vorstellen.

Die Auswahl zwischen mehreren Druckern ist ja (z.B. für ein Einzeldokument, das mal nicht mit dem Standarddrucker ausgedruckt wird) auch nach dem Druckbefehl im jeweiligen Programm zu ändern.
 

Wo fang ich an?
1. Mag sein, dass ich mich nicht so professionell mitteilen kann, aber Vista reagiert auf den Drucker, selbst wenn ich seine Software entferne. Sobald er mit dem PC verbunden wird (Kabel steckt!!), registriert Vista "Neue Hardware: HP 1400...usw.
2. Ist als Standarddrucker festgelegt.
3. Deinen HP-Link - DANKE!!!- habe ich getestet und auch schon Antwort vom "Experten", muss ich nachher mal in Ruhe anschauen.

Der Tip mit dem HP-Link war super!!
Lösung: Klick auf GERÄTENAME - Eigenschaften - Anschlüsse - USB 001 Printer Port, hat sofort funktioniert!! Danke!!

also bei mir hat gar nix funktioniert ich hab mein drucker angeschlossen und er druckt auch aber will einfach nicht scannen ich hab auch windows vista und wenn ich auf den link gehe steht da das ich nich die richtige sprache hab oder so


« Windows Vista: Laptop startet sehr langsamVista: "Es ist kein Audioausgabegerät installiert". »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Laserdrucker
Anders als Tintenstrahldrucker arbeiten Laserdrucker nicht mit Tinte sondern mir einem sehr feinem Pulver (Toner). Dieses wird bei hoher Temperatur mit einem Laser auf da...

Nadeldrucker
Ein Nadeldrucker ist ein Computerdrucker, der beim Druckvorgang eine Reihe einzeln angesteuerter Nadeln auf ein Farbband schlägt. Ein gedrucktes Zeichen besteht jewe...

Thermosublimationsdrucker
Farbdrucker, der die Farben der Trägerfolien in einen gasförmigen Zustand verwandelt, bevor sie in ein Spezialpapier eindringen. Siehe auch Thermotransferdruck...