Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Externe Sata festplatte stürzt dauernd ab

Hallo,

ich habe hier ein kleines Problem.

Ich hatte mir am Montag Morgen ein Externes Gehäuse für meine Sata Festplatte gekauft.

Die Festplatte Funktioniert allerdings einwandfrei habe ich schon in verschiedenen Desktop PC`s getestet.

Problem liegt daran das wenn ich Daten auf die Platte ( externe ) machen möchte oder runter ziehen möchte verschwindet nach einigen Sekunden die Platte und es kommt die Meldung das die Daten halt nicht kopiert werden konnten.

Habe es bei XP und bei meinem Notebook mit Vista Home premium SP1 versucht mit allen Updates aber immer das gleiche.

Kann mir jemand sagen woran das liegen könnte?

Muß ich eventuell einen Jumper besorgen für die Externe?

edit:

Habe jetzt mal alles mit Jumpern getestet Problem besteht aber weiterhin.

MfG

Flayer 

« Letzte Änderung: 04.09.08, 14:48:10 von Flayer »


Antworten zu Externe Sata festplatte stürzt dauernd ab:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

keiner eine idee?

 

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Willst mir mal in die Ereignisanzeige schaun bei Windows was da für ein Fehler steht? Ich hab hier so nen ähnliches Problem mit der externen über eSata. Da gibst ne Portzeitüberschreitung und die ganzen Controller werden zurückgesetzt. Zack, Platte weg. Bei mir liegst halt am Jmicron, der einfach ..... is, aber ich denke du hast über USB, gell?

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

hallo,

ja läuft über usb.

Die Anzeige bringt mir da leider garnicht platte ist plötzlich einfach weg

Chipsatztreiber aktuell?
Einzelheiten zum system?Bei OEM systemen bitte hersteller,handelsbezeichnung und seriennummer.

 

Zitat
Die Festplatte Funktioniert allerdings einwandfrei habe ich schon in verschiedenen Desktop PC`s getestet.

Dabei war die Platte als "interne" an einem SATA-Connector gekoppelt?

Konntest Du die fehlerfreie Funktion der "nackten" Platte per USB-Kopplung testen (z.B. mit Adapter) ?

Wenn ohne Gehäuse keine Fehler auftreten mußt Du die Elektronik des externen Gehäuses unter die Lupe nehmen.
Wie heißt das Gehäuse ? (Hersteller und Gerätebezeichnung)
 

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hallo,

ja die Platte war als Interne bei den tests angeschlossen und Funktionierte einwandfrei.

Ich werde mir jetzt mich sicherheit keinen adapter kaufen gehn  ;)

gehäuse ist ein EH-35BSII von Power

http://www.amazon.de/LC-Power-EH-35BSII-Laufwerk-Schwarz-Blau/dp/B000JLTUT2

 
Es war nicht meine Absicht, Dich zum Kauf eines IDE/SATA zu USB-2.0 Adapter zu bewegen. - Es ist Deine Hardware, die Du zur Nutzung haben möchtest. - Folglich mußt Du auch selbst testen.

Um Dir Denkhilfe zu leisten, schrieb ich vom Test ohne das externe Gehäuse. - Vielleicht besitzt jemand in Deinem Umfeld solchen Adapter.
Eine andere Variante wäre, die Platte im Gehäuse an einem anderen PC zu testen - wird sie da erkannt ?

Das Gehäuse heißt:
LC Power EH-35BSII Gehäuse 3,5" 1 Laufwerk S-ATAII / USB2.0 Schwarz-Blau.

- Ist die Festplatte eine SATA-II oder SATA-I (Oder unterstützt die Platte beide SATA-Modi ?) ?

Zum externen Gehäuse fand ich keine zusätzlichen Aussagen, ob die Elektronik abwärtskompatibel ist (SATA-I). (Gehäuse per Jumper zu konfigurieren?)

          

Das externe Gehäuse hat neben USB noch einen SATA-Anschluß - auf diesem Wege ließe sich zumindest prüfen, ob der SATA-Modus der Platte und des Gehäuses sich nicht behindern (Anschluß mit SATA-Kabel).

Laut Datenblatt : http://lc-power.de/images/upload/pdf/power_121.pdf arbeitet das Gehäuse mit USB-2.0 und 1.1 zusammen.
 

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hallo,

leider besitzt niemand solch einen Adapter.

Habe die Platte bzw das Externe gehäuse an einen Sata Anschluß an einen anderen Rechner gehängt.

Dort scheint jetzt alles zu Funktionieren.

Die Platte ist eine Sata 2 Platte und unterstützt auch Sata 1.

Leider hat mein Notebook aber keinen Sata Anschluß und an dem Externen Gehäuse finde ich keinerlei Jumper


ach ja platte ist eine SATA-2-Festplatte Western Digital WD2500KS
MfG

Flayer 

« Letzte Änderung: 07.09.08, 13:31:35 von Flayer »

 
Kontrolliere mal damit welche USB-Komponenten noch alle bei Deinem Notebook registriert sind trotz daß sie nicht mehr angeschlossen sind. Vielleicht blockieren die den Port.

http://www.nirsoft.net/utils/usb_devices_view.html

usbdeview.zip + Sprachtool usbdeview_german.zip = in ein Verzeichnis entpacken und von dort starten
(muß nicht installiert werden)

Zitat
Die Festplatte Funktioniert allerdings einwandfrei habe ich schon in verschiedenen Desktop PC`s getestet.
War die Platte dort an einen USB-Port gekoppelt (wie?) oder war sie "in" einen PC intern eingebaut?
Einen Test der Platte in Deinem neu erworbenen Gehäuse an anderen PC(s) hast Du laut Deiner Aussage ja bereits erfolglos hinnehmen müssen ?

 

 
Deine Aussage :

Zitat
Habe es bei XP und bei meinem Notebook mit Vista Home premium SP1 versucht mit allen Updates aber immer das gleiche.
läßt eignetlich nur die Schlußfolgerung zu, daß es ein Problem mit dem Kontroller des Gehäuses gibt. -> Umtausch - Du hast es doch gerade erst gekauft. Oder der Verkäufer soll Dir vorführen, daß die in's Gehäuse eingebaute Platte an seinem PC funzt.


 

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Ja wie gesagt habe alles möglich getestet und usb funktioniert an keinem rechner und an meinem notebook auch nicht.

werd morgen mal hinfajhren und schauen was man da machen kann.

Ports sind nicht blockiert.

MfG

Flayer


 


« sata problem (hdd)1Gb Arbeitsspeicher vom Flohmarkt gekauft der Rechner Piepst nur »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
eSATA
eSATA ist die externe Version der SATA Schnittstelle: An die eSATA Ports an den PC- oder Laptop Gehäusen lassen sich spezielle Festplatten anschließen. Die Dat...

SATA
Die Abkürzung SATA steht für "Serial Advanced Technology Attachment" und beschreibt eine Verbindungstechnik zwischen Prozessor und Festplatte. SATA ist der Nach...

Festplatte
Die Festplatte ist ein interner Datenträger im Computer. Man unterscheidet nach den Größen der Gehäuse in 2,5" (hauptsächlich für Notebooks...