Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Wasserkühlung nur GPU (GTX280)

Ich möchte eine Wasserkühlung für meine Graka. Ich habe leider null Erfahrung mit sowas. Was muss ich kaufen?

Ist es sinnvoll nur die GPU in den Kreislauf zu hängen?
Evtl. kann ich später einen Kühlblock für die CPU integrieren. Jedoch wird meine CPU selbst unter Last (1h Prime) keine 45°C warm. Im Idle >30°C.



Antworten zu Wasserkühlung nur GPU (GTX280):

wieso willst du deine GTX280 unter Wasser stellen?
kauf dir doch lieber ne leisere Luftkühlung  ():-)  ;)

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Was gibt es denn dafür ??? Ich habe nichts gefunden.
Die GTX wird unter Last bis zu 85°C heiß. Das ist mir persönlich zuviel. Außerdem macht der verbaute Kühler schon im Idle ne Menge krach. 

wen du auch deine cpu kühlen willst hätte ich das so gemacht um die meiste kühlleistung rauszuholen erst gpu dann in radiator 260mm und dann cpu dann wieder radiator 360mm
(2 radiatoren insgesammt)

eine eheim pumpe oder laing ist richtig gut

ps. ist mein tipp um es besser zu kühlen weil das bereits aufgewärmte wasser geht dann noch durch die cpu und wen du es so verbaust wirst du bessere kühlleistung haben

2 kannst auch so machen erst gpu dann cpu und dann ein großen radiator quads sind richtig gut 

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Meine CPU ist ja kühl genug. Der Nirvana 120 macht seine Sache sehr gut. Es geht nur um die Graka.

dann würde ich einfach en neuen Grafikkartenkühler holen. ala Artic Sv1 rev 2 (oder wie der nochmal heißt ^^)

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Laut Hersteller passt keiner auf den G200.

hmm dan hol dir einen guten LuKu kühler wen du wakü haben willst gibt es ja set´s nur für die graka oder baust dir eine selber zusammen

z.b.
GPU Kühler Klick
Pumpe Klick
Radiator Klick

ich weiss nicht wie viel dein buget ist mann kan noch eine bessere wakü zusammen bauen oder wen es zu teuer ist kann man natürlich noch was endern   

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Ok. Soviel wollte ich nicht ausgeben. Dann warte ich auf eine gute Luftkühlung. Bis dato gibt es keine. Ich habe in verschiedenen Foren gesucht. Auch Google brachte mich nicht weiter. Ich weiß, das Thermalright bald den HR-03 GTX rausbringt, der ca. 50€ kosten soll.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Nachtrag:

Na endlich ist der Thermalright HR-03 GTX verfügbar:

http://www.compuland.de/product_info.php/info/p438793/pid/schotte

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

finde thermalright langsam lächerlich. alle HR-03 kühler sehen quasi genau gleich aus, kommen aber in unterschiedlichen revisionen raus, die neuere karten unterstützen.
meiner meinung nach dürfte der Accelero S1 rev2 stärker sein. das manko ist nur, dass er nicht auf die GTX200 passt. ich glaube auch nicht, dass er zu schwach dafür ist. 

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Ich werde auch noch was warten. 50 Euro für einen Graka-Kühler ist viel Geld. Wenn die Verfügbarkeut besser ist und der Preis etwas niedriger (~40€), schlage ich zu.
Vielleicht gibt es ja bis dahin noch andere Alternativen.  


« Zusammenstellung eines neuen PC´sPCI Device »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Grundstrich
Der Begriff des Grundstrichs im Bereich der Typografie, bezeichnet den senkrechten Strich der Buchstaben. Bei Schriftarten mit variabler Strichstärke, wie zum Beispi...

Haarstrich
Der Begriff Haarstrich stammt aus dem Bereich der Typographie. Bei Schriften, wie zum Beispiel der Antiquaschrift mit unterschiedlichen Strichstärken, wird zwischen ...

GPU
Die Abkürzung GPU steht  für Graphics Processing Unit und wird manchmal auch als VPU - Visual Processing Unit - bezeichnet. Dieser Grafikprozessor dient zu...