Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Windows Vista: GTX280, Auflösung

Moin,
ich kann meinen Monitor nicht mit 1920x1080 laufen lassen. Ich kann die Auflösung zwar einstellen, aber nach dem Neustart springt sie immer wieder auf 1360x768 um und meine Desktop-Symbole werden auf der linken Seite des Monitors angeordnet. Ich habe Vista schon neu installiert, mir die aktuellen Grafikkartentreiber bei NVIDIA heruntergeladen, aber das Problem besteht weiterhin. Smart Doktor meldet, dass die Grafikkarte ok ist. Wer hat einen Tipp für mich?

Meine Komponenten:
MBX775 MSI P45 NEO-F   MOTHERBOARD,

CPU i775 INTEL CORE2-QUAD Q6600 4X 2,40 GHZ
4X ARBEITPEICHER 2 GB DDR2-800 PC-6400 -CORSAIR TWIN2XCL4 KIT

FESTPLATTE HDD HDAS 750 GB SAMSUNG HD753LJ 32MB SATA-300

GRAFIKARTE GRPE ASUS ENGTX280/HTDP-1024 bis 3048 PCIE

NETZTEIL GHN 620 WATT BLACK CORSAIR CMOSU-620HXEU

Monitor IIYAMA ProLite E2403WS 24er

Windows Vista Premium Home 64bit


Mein Computer-System:
   
Mein PC ist etwa wenige Tage alt.


« Unterschied Adresse und PostanschriftProbleme Windows XP neu zu installieren »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Smartphone
Als Smartphone bezeichnet man Mobiltelefone, die mehr Computerfunktionalitäten besitzen als herkömmliche Mobiltelefone. Smartphone können meist Internetver...

Grafikkarte
Mit der Grafikkarte werden die Bildsignale an den Monitor weitergegeben, das heißt er steuert bei einem Personal Computer die Bildschirmanzeige. Bei der Ausfüh...

VGA Grafikkarte
VGA ist eine Abkürzung und steht für Video Graphics Array und sind analoge Grafikkarten für Personal Computern, die über einen eigenen Bildspeicher ve...