Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Tintenstands-Anzeige ignorieren

Mein Drucker: Epson Stylus Color 680
Laut Handbuch ist nach Leer-Anzeige einer der Patronen
ein Druck mit der anderen (noch nicht leeren) nicht möglich.
1. Problem: Die Farbpatrone ist leer geworden, obwohl nur Schwarz gedruckt wurde - wieso ??
2. Weiterdrucken mit schwarz allein ist unmöglich.
Gibt es eine Möglichkeit, die Anzeige zu ignorieren und weiter zu drucken?



Antworten zu Tintenstands-Anzeige ignorieren:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

 

Zitat
Gibt es eine Möglichkeit, die Anzeige zu ignorieren und weiter zu drucken?  
Nein, gibt es nicht. Wurde vom Hersteller ja auch eindeutig beschrieben. It´s not a trick, it´s reality. Das liegt u. a. daran, dass schwarz nicht unbedingt nur schwarz ist sondern beim Druck je nach Intensität und Farbe auch schwarz eine Beimischung von Magenta benötigt, die Farbpatrone also für (tiefdunkel- ;D)schwarz notwendig ist.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hallo,
wie schon oben beschrieben wurde, kannst Du jetzt nichts mehr ändern.
Zu Deiner ersten Frage (bunte Patrone leer, obwohl nur schwarz gedruckt), dies passiert u.a. dadurch, daß der Drucker öfters eine "Düsenspülung" vornimmt, damit keine Verstopfungen auftreten. Natürlich wird dabei auch aus der Farbpatrone Tinte entnommen.
Für die Zukunft würde ich Dir empfehlen, nach Einsatz einer neuen Farbpatrone mit dem Programm "ssc-Printer" (Download hier : http://www.pcwelt.de/downloads/druck_dtp/druck/100906/ssc_service_utility/ ) den Füllstandsanzeiger für die Farbpatrone einzufrieren (freeze). Somit wird dem Epson-Drucker immer vorgetäuscht, eine volle Farbpatrone zu verwenden. Jedoch musst Du beachten, daß Du dann nicht mehr mitbekommst, wenn der Füllstand dieser Patrone wirklich zur Neige geht. Und ein Druckversuch mit leerer Patrone kann zu Schäden am Druckkopf führen.
Viel Glück !


« Kompletter Ton ist weg. Lautstärke ist an. Woran kann das liegen ?Treiber - Grafikkarte »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Laserdrucker
Anders als Tintenstrahldrucker arbeiten Laserdrucker nicht mit Tinte sondern mir einem sehr feinem Pulver (Toner). Dieses wird bei hoher Temperatur mit einem Laser auf da...

Nadeldrucker
Ein Nadeldrucker ist ein Computerdrucker, der beim Druckvorgang eine Reihe einzeln angesteuerter Nadeln auf ein Farbband schlägt. Ein gedrucktes Zeichen besteht jewe...

Thermosublimationsdrucker
Farbdrucker, der die Farben der Trägerfolien in einen gasförmigen Zustand verwandelt, bevor sie in ein Spezialpapier eindringen. Siehe auch Thermotransferdruck...