Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News

Warum haben die ATI Karten immer nur 256 bit speicherinterface?

hallo,

wollte mal fragen warum ATI karten immer nur 256 bit speicherinterface haben im gegensatz zu nvidia grakas 448 bit bzw 512 bit?!

ich weis das umso höher die bit zahl is umso schneller lädt die graka das zeug in den grafikspeicher.

also kann mir jemand sagen warum?

Danke



 



Antworten zu Warum haben die ATI Karten immer nur 256 bit speicherinterface?:

Die geringere Busbreite wird von AMD durch die Nutzung schnelleren Speichers kompensiert (z.B. DDR5 anstelle von DDR3). Die schnelleren Speicherbausteine sind zwar etwas teurer, dafür lassen sich GPU und Platine mit weniger Datenleitungen günstiger herstellen.



 

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

achso deswegen sind die ati karten auch immer so günstig, ich verstehe ..

und weil sie GDDR 5 haben müssen die gpu´s von den auch immer so hoch getaktet sein oder?


« Windows XP: Windows XP erkennt SATA Festplatte nicht!Patronenwechsel bei Drucker »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!