Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Windows XP: PC geht mit Power Knopf nicht an, schaltet sich aber automatisch ein

Hallo zusammen!

Schonmal vorweg: Dieses Problem bekam ich ohne eine Änderung an der Hardware oder Software.

Drücke ich den Power Knopf passiert gar nichts. Allerdings läuchtet die Lampe an der Netzwerkverbindungsstelle. Wenn ich nun ca. 5-15min warte startet der Rechner automatisch. Er fährt dann ganz normal hoch und funktioniert ab sofort komplett normal (auch der Power Knopf funktioniert nun zum hoch und runterfahren).
Allerdings fährt der Computer nach bis zu 2 Stunden nach dem Ausschalten automatisch wieder hoch, was zur Folge hat, dass ich den Hauptschalter auschalte.

Resultat: Wenn ich den PC nutzen will muss ich den Hauptschalter anschalten und 5-15min warten. Dann kann ich den Rechner komplett uneingeschränkt nutzen, aber ich muss zum Ende hin den Hauptschalter wieder umlegen weil der PC sonst irgendwann unkontrolliert wieder hochfahren würde.

Was ich bisher unternommen habe:

1. Ein Viren Scan mit AntiVir war erfolglos
2. Ein Scan mit Malwarebytes Anti Malware ergab keine Funde

Ich hoffe jemand hat eine Idee woran es liegen kann.


Mein Computer-System:
   
Mein PC ist etwa 3-4 Jahre alt.
ein Foxconn ATX Mainboard
550W Netzteil von Tronje
sowie Windows XP



Antworten zu Windows XP: PC geht mit Power Knopf nicht an, schaltet sich aber automatisch ein:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
Hast du die Möglichkeit ein anderes Netzteil zu testen (geliehen)?

Ich habe leider kein Netzteil mehr, was ich testen könnte. Ich habe in der Zwischenzeit allerdings den Power Knopf mit einem Schraubendreher überbrückt. Der Rechner sprang dann nicht an, daraus schließe ich, dass es nicht am Schalter liegt.

Der Fehler dürfte dann aber doch entweder am Netzteil oder Mainboard liegen, wenn ich den Power Schalter ausschließe, richtig?
Oder kommen noch andere Bauteile in Betracht?


« Kann ich Gigabit Lan benutzen ?Win XP: Kein audiogerät bei Medion Md6200 »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!