Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News

www.toletec.de vertrauenswürdig?

Hallo leute.
ich überlege mir einen Computer zu kaufen und möchte fragen ob die seite www.toletec.de vertrauenswürdig is, da dort die preise recht verlockend sind.

mfg 1007shadow



Antworten zu www.toletec.de vertrauenswürdig?:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
http://feedback.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?ViewFeedback2&userid=toletec-de&ftab=AllFeedback&myworld=true

Zumindest das ebay-Profil ... auf der Mich-Seite ist erkenntlich, dass es sich tatsächlich um den genannten Online-Shop hält.

Allerdings würde ich dir kein System aus diesem Shop empfehlen, sondern lieber selbst etwas zusammenzustellen - qualitativ liegen dann einige Welten dazwischen.

cooler Shop. Die Preise sind echt sehr gut. habe mal etwas gestöbert.
nur markenkomponenten eingebaut.
die preise sind sogar billiger als bei anderen anbietern.
selbst wenn ich über hardwareanbieter selber zusammenstelle komme ich nicht auf die preise und für windows verlangt der nicht extra kohle.
bin echt beeindruckt. habe zwar aktuell einen neuen aber den nächsten frage ich dort mal an.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
nur markenkomponenten eingebaut

Das kann man auch anders sehen.

Meist keinerlei Angaben dazu, welcher Hersteller die Grafikkarte (zwecks verbautem Kühler) oder z.B. die Festplatte liefert, teils No-Name Netzteile, nicht immer die aktuellsten Mainboard-Serien ...

Da finde zumindest ich noch genügend Gründe, mir mein System immer noch lieber selbst zusammenzustellen.

hab jetzt mal "just for fun" den Gamer PC mit dem Phenom II x6 1090T angeklickt.
Was mir sofort auffällt: kaum Angaben zu Herstellern sowie "richtigen" Produktbezeichnung. (Was diesen Läden immer eine menge Handlungsspielraum für alte Hardwareauswahl verschafft, ein schelm der nun böses denkt =D)
da sollte man mit den geworbenen "9 Jahren" Erfahrung, aber wirklich mal mehr Erfahrung vorweisen.
(Wie kann sich so eine Firma 9 Jahre lang halten - unfassbar!)

Preise für einzelteile:
knapp 425€

dein Shop mochte 519€ =D zudem weiss ich echt nicht ob ich ein so neuen CPU auf ein so altes Board bzw. Chispsatz setzen würde. Ich find den Phenom II x6 1090T nur mit 6x3,2Ghz, dein Shop verkauft diesen aber als 6x4,0Ghz.
Beim Speicher würd ich doch lieber auf 2 Riegel setzen die im DualChannel laufen, etwa: 2x2GB oder 2x4Gb statt 1x4GB.
Keine Angaben zum Hersteller der Festplatte, grundsätzlich schlecht! Die Grafikkarte ist auch nicht so der bringer... und das sag ich, als einer der nur ATI nutzt. 2GB Speicher klingt natürlich erstmal viel und manch einer denkt vllt.:"wow", noch ein paar nette Grafiken dazu und schon wird man getäuscht.

also mein Geld wäre mir zu schade dafür, ich würd da NIE einkaufen und schlieses mich sebnator an!

MfG
Gast



« Neue Netzwerkkarte nicht erkannt, Windows XPRAM 1.5V auf 1.6V »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!