Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Rechner schneller machen

Hey Leute wie kann ich meinen Rechner optimieren(also schneller machen ohne irgedwelche Komponenten auszutauschen. BS Windows XP Home ???



Antworten zu Rechner schneller machen:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

na dann fangen wir damit an  www.ntsvcfg.de das tool win32sec unter xp unnötige dienste abschalten,zu mal viele dienste von vieren und würmern ausgenutzt werden,sind diese aus kann weniger passieren.alle auto start einträge die du nicht brauchst abschalten (vierenscanner der brauch ja nicht laufen wenn du nicht im web bist u.s.w.)systemwiederherstellung abschalten lieber ein drive images programm benutzen (ich benutze noch sogar powerquest 2002 oder ghost)remote abschalten wenn du es nicht brauchst in systemsteuerung/system und den ganzen schnick schnack von window auch da unter system unter erweitert systemleistung auf optimale leistung klicken (einstellen)im selben fenster auf erweitert klicken und beide optionen auf programme stellen
www.xp-antispy.org das tool schaltet xp- eigene spione aus (z.B. alexa)
und andere parameter (messenger deinstalieren wenn nicht gebraucht wird)
http://www.chip.de/downloads/c1_downloads_12991462.html regcleaner damit kannste die reg-datei sauber halten wenn instaliert unter optionen/languar auf deutsch einstellen dann unter tools /registry säubern/verwaiste datein suchen wenn fertig die einträge die gefunden wurden löschen. danach mit dem tool NTREGOPT.EXE. die reg-datein defragmentieren http://www.larshederer.homepage.t-online.de/erunt/ Registrierung mit ERUNT sichern
 bzw. NTREGOPT.EXE. die reg-datein defragmentieren
www.winfaq.de tool registry system wizard dieses tool besteht aus
vielen tips in verschiedenen bereichen die mann dann gleich mit einem klick umsetzen kann
große festplatten werden von window nicht mit der richtigen größe erkannt dazu muß
erst sp1 o.sp2 instaliert sein und der 48 bit lba modus muß erst akteviert werden
dazu eignet sich das tool  registry system wizard z.b. den reiter xp anklicken und unter
sonstiges gehen da findet man die option (natürlich muß das bios u.das laufwerk dies unterstützen)

www.bios-kompendium.de gut um mal nach zu sehen welche bios einstellungen die beste ist u. was sie bedeuten
nun mal zur sicherheit den xp-firewall würde ich abschalten und lieber zonalarm verwenden www.zonelabs.de ,da haste mehr kontrolle.
http://www.emsisoft.de/de/software/free/ das tool a² ist ein guter virenscanner (würmer u. trojaner) u. entfernen,neben dein normalen vierenscanner.
http://www.safer-networking.org/de/spybotsd/index.html
bei diesem tool nicht vergessen auch auf imunisierung zu gehen.so das wars erst mal ;)

« Letzte Änderung: 08.05.05, 21:28:35 von peter50 »

Naj du kannst zum beispiel mit speziellen tools windows optimieren oder das kannste auch machen.
ausführen,msconfig,da dann das ganz rechts oben,und da alles deaktivieren was nicht beim windows start automatisch geladen werden soll.   Oder
dienste die nicht gebraucht werden deaktivieren.
systemsteuerung,verwaltung,dienste, mit nem doppelklich auf den jeweiligen dienst kommste in son menü da dann bei starttyp deaktiviert und bei dienststatus beenden. das kannste bei folgenden diensten machen:
remote.registrierung
taskplaner
tcp\ip-netbios-hilfsprogramm
wenn du keinen drucker hast auch noch die druckerwarteschleife
wenn du nero etc. hast kannste auch noch
imapi-cd-brenn-com-dienste   deaktivieren
wenn du kein wireless lan hast auch noch
konfigurations freie drahtlose verbindung
deaktivieren. wenn ihr im netzwerk feste ip`s benutzt auch noch den
dhcp-client     deaktivieren.


Mfg
                   

mist nu hab ich das alles umsonst geschrieben >:(
hättste das nicht ne minute eher schreiben können ;D
misd ;D;D;D  naja egal ich hab ja zeit 8)



Mfg

Cool vielen Dank echt klasse

Hi,die tips sind richtig gut

Und nicht vergessen : ab und zu Rechtsklick auf die Platte , und dann Bereinigen , auch mal Defrag und wenn nötig auch mal die alten Systemwiederherstellungspunkte (puh - laaaanges Wort) löschen , nachdem ein neuer gesetzt wurde (Fenster nach "Bereinigung") = Optionen.

und einfach den inhalt vom temp ordner hin und wieder löschen

Lad dir doch die Testversion von TuneUp runter.
Wurde auch schon ein par mal Ausgezeichnet Z.B Als sieger Für das beste Windows-Optimierungsprogramm

Hier der Link http://www.tuneup.de/download/getfile.php?file=tu2004trial&source=tuneup

Kann auch noch viel mehr als deinen Computer zu Optimieren.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Kann auch noch viel mehr als deinen Computer zu Optimieren.

Ja z.B. auch abstürzen lassen!Ich benutze Tunup schon lange nicht mehr
hatte damit einen Totalabsturz und musste C fomatieren. Tunup nee danke!

Gruß Rick Bässer.

Sorry , aber ich nutze Tuneup seit Win98 - Zeiten und hatte dadurch NIE Probleme !!! Bangemachen gilt nicht , hat auch in div. Tests hervorragend abgeschnitten  ;D

Wo genau löche ich die Systhemwiederherstellungspunkte?

Lieben Gruß

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

z.b. ein doppelklick auf das icon arbeitsplatz auf laufwerk c: gehen rechtsklick da auf eigenschaften gehen auf bereinigen klicken dann auf weitere optionen klicken dann siehste es schon  ;)
kleiner tip ,schaff dir ein drive images programm an hast mehr sicherheit und weniger sorgen,wenn es richtig gehandhabt wird  ;);D

Danke für die Info, habe es sofort gemacht.

Habe auch nach Image Drive gegoggle und es erschien unter anderem Nero.
Nero habe ich, ist das OK? oder lieber ein anderes?
Wofür ist es genau, sollte man es regelmäßig anwenden?

Sorry, aber ich habe null Plan davon.

LG

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Er meinte,es ist auf alle Fälle immer besser,ein FestplattenImage zu haben,das man jederzeit bei Problemen zurückspielen kann!!

Ein ganz tolles Programm dafür ist z.B. auch "True Image" von acronis...
Nero brauchst Du ja eh´ zum Brennen...


« Windows Vista: toshiba a200 29l + infrarot software nicht vorhandenEumex 300 ip portfreigabe »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Multiprozessor Rechner
Zu dieser speziellen Kategorie der Multiprozessor Rechnern von Computern zählen jene, die nicht auf einer einzelnen CPU basieren, sondern auf zwei oder mehr Prozesso...

Luminanzkomponenten
Helligkeitswerte eines digital gespeicherten Bilds. Lumen ist die Einheit des Lichtstroms. Als photometrische Einheit berücksichtigt Lumen die Empfindlichkeit des me...

Undo
Zu Deutsch: Rückgängig. Programmfunktion, um einen Befehl rückgängig zu machen. So lassen sich versehentliche Änderungen, oder Änderungen, d...