Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Win XP: Benutzerrechte festlegen

hio leute...hab mein pc vor kurzem neu gemacht...

nun will ich 2 benutzerkonten haben.

-Administrator
-Normales Benutzerkonto

hab ich gemacht.

nun hab ich das problem das ich im normalen konto keine programme öffnen kann...   also icq geht aber steam,outlook und word und so geht ned...

woran kann das liegen?

hab schon versucht die programme irgend wie frei zu geben aber geht ned.

mfg pablow



Antworten zu Win XP: Benutzerrechte festlegen:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Liegt das Problem mit dem Öffnen denn an den Rechten überhaupt?

ka...

ich weiss ja auch ned an was es liegt... outlook sagt mir das ich keien rechte hab es zu öffnen oder die instalation fehlerhaft ist...  als admin geht alles super nur als normaler benutzer geht fast garnix zu starten...ausser icq

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

OK. Ich wollte auf die Fehlermeldung hinaus. Anscheinend starten diie Programme Module die nun mal mehr Rechte benötigen.Versuche doch mal dem Benutzer "Hauptbenutzer" Rechte zu geben und schauen, ob es dann klappt.


« Win XP: Seitenaufbau dauert laaaaaaaaaaaaangeWin XP: Kontexmenü-Hintergrundbild »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Benutzerkonto
Windows bietet die Möglichkeit Benutzerkonten, kurz Nutzerkonten, anzulegen. Auf diese Weise kann ein Rechner von mehreren Nutzern verwendet werden.   Bei jed...

Benutzerkontensteuerung
Im Windows Betriebssystem können Benutzerkonten anglegt werden. Mithilfe der Benutzerkontensteuerung bei Windows Vista und Windows 7 (User Account Control, kurz UAC)...