Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Win XP: eigende Datei gelöscht

 Ich habe versehentlich den Inhalt der "Eigenen Dateien" gelöscht. Das Icon ist noch da, aber der Inhalt ist weg. Wie bekomme ich diese wieder.
Kann mir einer da helfen.
Vielen Dank im voraus



Antworten zu Win XP: eigende Datei gelöscht:

Dazu benötigst du jetzt ein Datenwiederherstellungs-Programm,
hier mal zwei zur Auswahl:

http://www.chip.de/downloads/c1_downloads_13006819.html

http://www.oo-software.com/de/products/oounerase/

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

oder wenn der papierkorb aktiv war da wieder herstellen

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Schon mal an Systemwiderherstellung gedacht?

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

jo, das auch aber mit einem drive images wäre es kein problem gewesen (wenn man es regelmäßig anwendet)wenn keine
vorher genannten optionen greifen  ;)


« Win XP: Run History löschenftp nummer »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Dateiendungen
Die Dateiendung, auch Dateierweiterung oder einfach "Endung" genannt, besteht aus meistens drei oder vier Buchstaben und wird mit einem Punkt an den Dateinamen angehä...

Dateiendung
Die Dateiendung ist ein Teil des Dateinamen und zeigt das Dateiformat an.Siehe auch: Dateiendungenen...

Emoticon
Als Emoticon werden Zeichenfolgen bezeichnet, die ein Smiley beziehungsweise ein Gesicht ergeben, wenn man den Kopf um 90° nach links neigt. Die Kombination aus "Emot...