Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News

Win XP: Microsoft Paint lässt sich nicht mehr öffnen

Hallo Leute,
wenn ich Microsoft Paint öffnen will reagiert das Programm gar nicht, außer ich klicke mit der rechten maustaste auf paint und dann ausführen als. Dort ist aber ein kästchen angekreuzt wo drin steht computer und daten vor nicht autorisierter Programmaktivität schützen( Das kästchen lässt sich au nich ändern). Dadurch lässt sich Paint auch nicht richtig ausführen und nichts lässt sich speichern und ich werde nich als administrator anerkannt.
Ich hoffe ihr könnt mir helfen.
Vielen Dank schon mal im Voraus



Antworten zu Win XP: Microsoft Paint lässt sich nicht mehr öffnen:

Hm, Windows Reparatur find ich etwas aufwendig, da es nur um Paint geht,
aber was anderes wüsste ich da jetzt auch nicht.

http://www.computerhilfen.de/tipps-windows-xp-reparatur.php3


Oder aber du setzt dein System auf einen Tag zurück,
an dem noch alles funktionierte.

Start -> Alle Programme -> Zubehör -> Systemprogramme -> Systemwiederherstellung

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Was hältst du davon, auf ein anderes Programm umzusteigen?

Paint.net soll wesentlich besser sein.

http://www.winfuture.de/news,23962.html

Danke für die Antworten. Ich glaube ich versuchs erstmal mit Paint.net


« Nach Formatierung kann keine CompactFlash oä gelesen werden.:Internetseite:. »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!