Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Win2000: Videos ohne Farbe

Hi,
jetzt habe ich es endlich geschafft, die Videos und Filme heller zu bekommen. Aber dafür sind die jetzt alle Schwarzweiß.
Mal mit Farbe und beim nächsten öffnen wieder Schwarzweiß und das bleiben sie dann.
Der einzige Player der in Farbe abspielt ist der Total Video Player, aber bei dem ruckelt der Ton.
Sonst habe ich auch alle Player die ich kenne ausprobier (VLC, Windows Media, Nero ShowTime, Real, QuickTime, Power DVD). Aber alle zeigen Schwarzweiß, nur beim Windows Media ist es manchmal Farbig, aber meistens SW.
Was kann ich dagegen tun?


« Win XP: Home Edition SP2Win 98 Backup. Qic Dateien »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Malware
Mit Malware bezeichnet man allgemein Schadprogramme, die dazu entwickelt worden schädliche Funktionen auf Computern auszuführen. Das Wort setzt sich zusammen au...

Toner
Als Toner bezeichnet man vor allem in Kopieren und Laserdruckern verwendeter Farbstoff. Es ist ein Pulver winzigkleinen Teilchen. Aufgrund dieser sehr kleinen Teilchen is...

QuickTime
Quicktime ist eine von der Firma Apple entwickelte Multimedia-Architektur für Mac OS und Windows-Computern. Im Kern besteht diese auch drei Elementen: Dem Framework,...