Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Win XP: unmountable_boot_volumen

Hilfeee, mein rechner lässt sich weder normal noch abgesichert hochfahren, fehlermeldung unmountale_boot_volumen.
Kann jemand mir helfen meine daten zu retten?



Antworten zu Win XP: unmountable_boot_volumen:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hatte wir hier schon ein paarmal, die Festplatte ist wahrscheinlich defekt. Kannste die nochmal in einem anderen PC probieren?

ist leider ein nootbook Amilo d,kann ich die festplatte auch an ein normalen rechner anschließén?
oder gibt es eine andere möglichkeit an die daten zu kommen.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

ja mit einem Adapter, aber wenn de keinen hast - schwierig. Wenn die Platte nicht mehr ansprechber ist, kommst du auch nicht mehr an die Daten. Versuch mal von der XP-CD zu starten und auf die Wiederherstellungskonsole zu gelangen. Obs überhaupt geht.

Hallo, probiers doch erst einmal damit, leg die Windows XP Installations-CD in das Laufwerk und lass es beim Hochfahren starten (evtl. Einstellungen im Bios ändern). Du wirst nach dem starten (erst werden einige Daten kopiert) gefragt, was du tun möchtest, da startest du die Reparatur-Konsole. Wenn diese gestartet ist, siehst du lediglich c:\ das war´s.

An dieser Stelle gibst du help ein.

Es erscheint eine Liste, mit welchen Befehlen du arbeiten kannst. Unter anderem steht der der Befehel bootconfig und fixboot.

Diese beiden Befehle müssten relevant für dich sein.

Als erstes lässt du mit bootcfg (so war meine ich der Befehl) deine Platte scannen (Befehl war bootcfg /s).

Wenn dein Rechner das durchgeführt hat, zeigt er dir an, was "defekt" ist. Wenn es das ist, was ich meine, müsste es ein "unmountable boot volume" auf deiner Platte D sein. Dann nichts anderes machen, als hinter c:\ FIXBOOT eingeben.

Rechner neu starten, das sollte es gewesen sein.
Viel Erfolg Oliver

hallo oliver, erstmal danke für dein tip
leider hat es nix genutzt. der bootcfg /scann befehl konnte nicht durchgeführt werden und der
fixeboot befehl wurde ausgeführt aber nach neustart kam die gleiche fehlermeldung.
hast du vielleicht noch eine idee?

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

wahrscheinlich weil die Platte echt nicht ansprechbar ist. Kannst du das Notebook zu deinem Händler bringen, der könnte es durchchecken.

Tja, dann muß ich mich leider der Meinung von Dr.Nope anschließen - ist wohl doch ein Hardwareproblem.
Deine Daten sind jedoch noch nicht endgültig hinüber.

Mit easyrecovery von Ontrack, kann man fast alles wiederherstellen. Habe das selbsteinmal für einen Bekannten gemacht - dauert zwar ewig, funktioniert aber.
Oliver

MOMENT:

Für unmountable Boot-Volume gibt es viele Dinge, die es auslösen.

Bei mir war es der Arbeitsspeicher. Einfach nur ein defekter RAM >>> hatte auch probiert, XP neu zu installieren und bekam Probleme. PC konnte keine CD mehr lesen.
Versuchs mal mit einer 2. Festplatte, die Du als Master und Deine"defekte" Platte als Slave laufen lässt, wenn Du Glück hast schreibt Dir WIN die "defekte Platte" wieder um in eine "normale".
unmountable Bootvolume ist ei Eintrag auf der Festplatte von WIN.
Vll klappt es. Wenn nicht dann doch vll der RAM, Platte etc.

NeRVe

PS: aso Notebook, sry keine Ahnung wie man da 2 Platten anschliesst. ???

« Letzte Änderung: 12.12.03, 22:12:47 von NRV »

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Schwierig eben, mit einem Adapter an einem anderen PC sowas können die in einem PC-Laden deswegen auch viel besser erledigen.

hallo leute haben einen amilo A für 400 euro zu verkaufen wer hat interesse

Bei mir hat chkdsk geholfen!
Also xp-cd rein im (R)-Modus (falls vorhanden) passwort eingeben!
(Falls nicht vorhanden einfach weiter mit eingabe!
Jetzt chkdsk eingeben.
Dann fixboot und er sollte wieder schnurren ;D

hallo an alle ich habe das auch gehabt "unmountable Boot-Volume" aber ich habe eine kans neue festplatte reinkebaut und nach 2 tagen ist das gekommen
 

Nachdem ich schon bei zwei computern das gleiche Problem hatte wollte ich mal nach fragen, Ich habe auch die Meldung "Unmountable_Boot_Volume" Egal was ich mach der PC fährt nicht mehr hoch. Ich habe dann eine Boot CD genommen mit der ich Windows starten konnte (Nur eine kleine Version um ein Virus Programm laufen lassen zu können und so). Bei beiden Computern habe ich nun fest stellen können das ich, wenn ich auf die Festplatte zugreifen will, Fehlermeldungen bekomme wie: "Die Festplatte ist nicht formatiert" oder "Es wurde kein Dateisystem auf der Festplatte erkannt".

Ist das ein anzeichen dafür das die Festplatte versagt? ich muss dazu sagen das die beiden Rechner wohl schon 6 Jahre alt sind. Und bei beiden war das gleiche Spiel: Erst wurde der Rechner langsamer und am nächsten tag hat der Computer sich irgendwann komplett auf gehangen (nicht mal mehr die Maus ging). Beim Neustart kam dann die Fehlermeldung.

Vielleicht kann mir jmd helfen oder mir bestätigen das die Festplatten aufgeben...WOBEI ich bei den einen Rechner dann neu installiert hatte, dann gings auch wieder.. ???


« Windows freezed beim bootenWin XP: Uhrzeit und Datum »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Festplatte
Die Festplatte ist ein interner Datenträger im Computer. Man unterscheidet nach den Größen der Gehäuse in 2,5" (hauptsächlich für Notebooks...

Adapter
Ein Adapter ist ein Verbindungsstück zur Verknüpfung verschiedener mechanischer oder elektrischer Geräte mit unterschiedlichen Anschlüssen. Adapter sc...

Datenbank
Eine Datenbank (DBS), im englischen database, ist eine strukturierte Datensammlung und fungiert wie ein "digitales Archiv". Datenbanken dienen der effizienten Aufbewahrun...