Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Win XP: Installation geht nicht !!!!

Hallo,
ich habe folgendes Problem: Ich wollte gestern meinem Bruder XP auf seinen Rechner spielen, also kaufte ich für seine Win98SE Version ein Update auf WinXP Home Edition 2002. Wenn ich nun versuche das Update zu starten, stürzt der Rechner ab. Die benötigten Dateien werden noch kopiert, aber bei deren Installation ist ENDE. Habe auch schon das dynamische Update über Internet ausprobiert. Ist das selbe Problem. Treiber und Programme die Probleme verursachen könnten habe ich dann auch gelöscht: immer noch das selbe Problem.

Dann versuchte ich die Installation nicht über 98, sondern als boot-CD. Sowohl das Überschreiben von 98 wie auch die komplette Neuinstallation XP's funktioniert auch nicht. Bei dem Kopiervorgang der Daten meldet XP, dass irgend welche Daten nicht fehlerfrei kopiert werden konnten. Es sind jedes mal unterschiedliche. Mal mit der Endung .sys, .dll..... . Wenn ich dann auf wiederholen drücke, setzt er die Installation fort, aber nach 5 - 6 Fehlermeldungen kommt ein Bluescreen. Auch mit den unterschiedlichsten Fehlermeldungen. Eine war irgend etwas mit : non - paged Area.

Habe dann die Festplatte mit dem Dateisystem FAT 32 Formatiert. Bei der Installation immer noch die selben Fehlermeldungen. Dann ein weiterer Versuch mit NFTS (oder so) - immer noch das selbe Problem. Habe schon den Arbeitsspeicher gewechselt, diue Installation von 2 Laufwerken versucht, das BIOS geflasht und neu eingestellt, es lässt sich nichts machen.

Neue Festplatte habe ich auch schon probiert, alles das selbe.

Habe vor lauter Verzweiflung jetzt Win98SE wieder drauf. Hier funktioniert alles total reibungslos. Keine Probleme bei der Installation.

Bitte helft mir !!!! Oder waren die 129.- € zum Fenster herausgeschmissen?

Hier noch ein paar details:

Thunderbird 1,4 GHz
640 MB DDR-Ram
FSB 133 MHz
Geforce FX 5200 128 MB



Antworten zu Win XP: Installation geht nicht !!!!:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Grad sowas hatten wir hier im Forum, da lag es an einem defekten RAM-Modul. Hast du 2 drin, könntest du mal eins wegnehmen? Win98 ist da genügsamer, XP kriegt das sofort mit.

Ja, habe ich auch gelesen. Im rechner stecken 3 RAM - Module. ich habe es schon mit jedem einzelnen ausprobiert. Klappt nicht!

Ich habe bei mir zu Hause noch eine 40GB Festplatte herumliegen. Kann ich irgendwie XP bei mir zu Hause draufspielen und meinem Bruder die Platte einbauen?

Wenn ja, würde ich dann auch gerne XP von der 40 GB auf seine 80GB Platte kopieren.

Wnn es funktionieren sollte, dann erklärt mir doch bitte wie ich das machen kann.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Nee das muss auf dem System installiert werden, auf dem es laufen soll. Hast du es mit einer Kopie der CD mal versucht? In der Hoffnung, dass es Lesefehler der CD sind? Ansonsten hast du ja sicher schon den ganzen Thread dort gelesen.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hallo,

das wird nicht's.
Wenn du die Platte dann umbaust werden wieder ganz andere Treiber benötigt.
Er hat mit Sicherheit nicht das gleiche Board, Soundkarte, Grafikkarte usw.

Das gibt Kudelmuddel ohne Ende.

Wir müssen das Problem an der Wurzel packen.

Hast du in dem Thread von gestern mal das mit der Temperatur überprüft.
Anscheinend steigt die Themp. bei einer Installation sprunghaft an. Ich hatte jedenfalls dieses Problem.

Noch ein Versuch wäre: Du schließt dein CD-Rom an den Rechner von deinem Bruder an.
Vielleicht liegts auch am CD-ROM.
Welcher Fehler kommt denn genau. Code 4 ?

Nee, mit 'ner Kopie habe ich es noch nicht versucht. Aber die CD von XP ist ja neu! Außerdem sind es immer andere Dateien die er nicht Kopieren kann. Bei einer Beschädigung wäre es ja glaube ich immer ungefähr an der selben stelle.

Die Temp. habe ich auch nicht überprüft. Der Rechner war bei der Installation aber offen, und der Lüfter des Proz. ziemlich überdimensioniert. (ich glaube bis 3,2 GHz)

Am CD-ROM liegt es glaube ich auch nicht, da ich schon 2 Laufwerke ausprobiert habe. Ich werde aber auf alle Fälle mal mein Laufwerk mitnehmen und es versuchen.

Einen Fehlercode habe ich noch nicht gesehen (oder übersehen) Ich werde mal notieren was beim Bluescreen steht.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Dann probier mal die CD auf Festplatte zu kopieren mit dem PC ob das geht, oder ob er auch da ganz normal schon leseschwierigkeiten hat.

Juhuuuuuuuuuu!!!!
Es geht!!!

Es hat tatsächlich an dem Laufwerk gelegen. Habe meins eingebaut und schon ging die Installation.

Begreifen tue ich es aber nicht. Jetzt nach der Installation und auch vor der Installation haben beide Laufwerke ja alle CD's gelesen. Nur die WinXP wollten sie nicht.

Naja, da wird man wohl nicht dahinter kommen.

Also: Vielen Dank nochmal für alle Vorschläge !!!

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

jo die hat doch so spiegelnde Hologramme usw. (bei den neueren jedenfalls) das irritiert auch manche Laufwerke


« Win XP: Was ist bei und nach der Installation zubeachten?Win XP: büroanwendung »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Multiprozessor Rechner
Zu dieser speziellen Kategorie der Multiprozessor Rechnern von Computern zählen jene, die nicht auf einer einzelnen CPU basieren, sondern auf zwei oder mehr Prozesso...

Beta Version
Unter einer Beta Version versteht man ein Programm, das sich in einer Testphase, also noch vor der finalen Version, die veröffentlicht wird, befindet. Allgemein wird...

Bulk Version
Eine Bulk-Version ist nicht für den Einzelverkauf gedacht, sondern für Händler, die daraus ein Komplettangebot zusammenstellen. Oft erhält man nur die...