Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Win XP: Win XP: Bootscreem

Hy
also ich hatte StylXP auf meinem rechner -.- ich hab es runter gehauen .. der bootsreen is immer noch da .. ich will denn aber weg bekommen ??? ... was kann ich dagegen tun ???
thx schon mal ..
..
es würde mir auch schon reichen wenn ich das menü weg bekomme das beim windows start immer kommt so wo ich auswehlen muss zwischen windows normal und bootscreen . das nervt ...

jmd. ne idee dann her damit *XD
 



Antworten zu Win XP: Win XP: Bootscreem:

Hier haste
Regcleaner (Einträge von Style xp löschen)oder
Regseeker (bei suche-style xp eingeben z.B.)
neustarten.

hatte das selbe problem.hab alles vom rechner geschmissen und mir  07 runtergeladen.dann bin ich auf tune up styler 2 und das design geändert.voll viel auswahl.und beim starten muss ich nichts mehr wählen.

hatte das selbe problem.hab alles vom rechner geschmissen und hab mir tune up 07 runtergeladen.dann bin ich auf tune up styler 2 und das design geändert.voll viel auswahl.und beim starten muss ich nichts mehr wählen.

 

Zitat
es würde mir auch schon reichen wenn ich das menü weg bekomme das beim windows start immer kommt so wo ich auswehlen muss zwischen windows normal und bootscreen . das nervt ...

lösche in der boot.ini den überflüssigen Eintrag, danach das Speichern nicht vergessen
das ist eine normale boot.ini

[boot loader]
timeout=5
default=multi(0)disk(0)rdisk(0)partition(1)\WINDOWS
[operating systems]
multi(0)disk(0)rdisk(0)partition(1)\WINDOWS="Microsoft Windows XP Home Edition" /noexecute=optin /fastdetect


 

hmm naja könnt ihr das vll au bissle leichter beschreiben ??? bzw wo finde ich die ... ich hab wind. XP Prof 

Hi! Ich hatte das Problem auch. Ebenfalls mit WinXP Professional

Hier die Lösung:

Gehe auf Start->Suchen->Dateien und Ordner.
Dann gib ein "boot.ini". Er sfindet dann die Datei. Die öffnest du dann (am Besten mit dem Editor) und dann hast du, wie oben beschrieben unter [operating systems] zwei Zeilen. Die zweite, aölso die bearbeitete, löschst du, dass da nur noch steht:

multi(0)disk(0)rdisk(0)partition(1)\WINDOWS="Microsoft Windows XP Professional"/fastdetect

(das oben genannte "noexecute" kannst du weglassen, weil es meiner Ansicht unnötig ist. @Lena: Wofür soll das denn stehen?)
So, jetzt hast du den original Bootscreen von Windows XP

MfG
Princeps

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
http://support.microsoft.com/kb/833721/de
boot.ini parameter   <<< googeln .....

aLSo ich das jetzet gemacht .. in der boot.ini steht jetzte drin

[boot loader]
timeout=5
default=multi(0)disk(0)rdisk(0)partition(1)\WINDOWS
[operating systems]
multi(0)disk(0)rdisk(0)partition(1)\WINDOWS="Microsoft Windows XP Professional"/fastdetect

hmm also das mit dem bootsreen kommt immer noch .. 

Ganz einfach

TuneUp Utilities 2007 downloaden

Instalieren is ne Testversion

TuneUp Utilities 2007 öffnen - auf den TuneUp Styler 2 klicken - dann links unten auf Startbildschrim da kannst du aussuchen welchen Bootscreen du haben willst...da kannst du auch Windows XP Screen wieder rein machen!

PS: Damit kannst ya auch das alte Bootscreen löschen!

Info zu TuneUp Utilities 2007:
TuneUp Utilities 2007 optimiert die Leistung Ihres Computers, beseitigt unnötigen Ballast und erlaubt eine einfache Anpassung des Systems an Ihre Bedürfnisse. 

« Letzte Änderung: 16.02.07, 21:06:42 von myremix »

hy
also das mit tuneup hat net gefunzt ...
ich hab im menu au die alten bootcreens rausgeschmissen .. und wenn ich jetzte starte kommen drei zur auswahl .. der normale von windows ... der von syle xp ... (stylexp ist schon deinstll.) .. und der von tuneup ... aber das is der selbe wie bei style xp komischerweise.... .
hmm etwas verzwickt ...
 

hy
also das mit tuneup hat net gefunzt ...
ich hab im menu au die alten bootcreens rausgeschmissen .. und wenn ich jetzte starte kommen drei zur auswahl .. der normale von windows ... der von syle xp ... (stylexp ist schon deinstll.) .. und der von tuneup ... aber das is der selbe wie bei style xp komischerweise.... .
hmm etwas verzwickt ...
 

Das habt Ihr davon,immer an Windows "herumbasteln" und wenn dann die K....am dampfen ist, ist guter Rat teuer! 8)  Und wenn es geht,dann habt Ihr auch noch kein Image,um Euer System wieder in den Ursprungszustand vor dem Dilemma zu versetzten-Klasse! ::)
« Letzte Änderung: 19.02.07, 16:34:05 von pittiplatsch »

versuch mal das:
Systemsteuerung > System > Erweitert > Starten und Wiederherstellen > Einstellungen
stelle die Anzeigedauer der Betriebssystemliste auf  0
vergewissere Dich vorher, daß Dein gewünschtes System an erster Stelle, also als Standard, in der boot.ini steht


« Win XP: Win XP: PC fährt nach automatischem Update nicht mehr richtig hochWindows Installation auf anderem PC starten »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Ordner
Ordner bilden die kleinste Einheit eines Speicherbehätnisses in einem Dateisystem. Dateien kann man sich besseren Übersicht in Ordner speichern. Diese koennen v...

Auslagerungsdatei
Die Auslagerungsdatei ist der virtuelle Speicher von Windows. Wenn der RAM-Speicher nicht ausreicht um mit den geöffneten Programmen weiter zu arbeiten, werden Daten...

Dateiendungen
Die Dateiendung, auch Dateierweiterung oder einfach "Endung" genannt, besteht aus meistens drei oder vier Buchstaben und wird mit einem Punkt an den Dateinamen angehä...