Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Vista: ich weis nich welche bit version ich kaufen soll

sry aber in der faq stands nicht alzu deutlich drin
kann mir einer die unterschiede zwischen 32 bit und 64 bit erklären und sagen welche prozessoren jeweils unterstützt werdn? hab da auch was von x86 versionen gehört - was hat es damit auf sich? würde mich auf ausführliche antworten freuen

Gruß Matze



Antworten zu Vista: ich weis nich welche bit version ich kaufen soll:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

schau mal hier, die Vista FAQ:
http://www.computerhilfen.de/hilfen-5-175976-0.html


Welche CPU hast du denn?

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
Für die meisten ist die 32bit-Version weiterhin die bessere Wahl (wenn man nicht ohnehin bei XP bleibt). Die 64bit Treiber sind nur mangelhaft verfügbar. Beispiel iTUnes, es gibt noch immer keine 64bit Version und wann sie kommt steht in den Sternen. Gerätetreiber sind oft auch nur für 32bit verfügbar. Nur wenn alle deine Geräte 64bit-Treiber haben und deine CPU das überhaupt unterstützt könntest du das nehmen, aber auch weiterhin 32bit verwenden.

ey nico, kannste lesen?

Zitat
sry aber in der faq stands nicht alzu deutlich drin

hab nen celeron d

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Privatmeinung eines Users. Meine Privatmeinung:
VISTA (bzw. dessen Folge- Systeme) ist die Zukunft. Ich betone - die Zukunft.
Zum gegenwärtigen Zeitpunkt nichts weiter, als die Zukunft.
Der User, der mit einem stabilen und zuverlässigem Betriebssystem arbeiten möchte, ist mit XP vorzüglich bedient.
VISTA bietet nichts, aber auch garnichts, was besser oder überhaupt erst läuft.
Hardwareressourcen, die bei XP für die Anwendungen verwendet werden, benötigt VISTA zum reinen Selbsterhalt.
32bit oder 64bit?
Zum Ersten: Die gesamte 64bit- Technik ist ebenfalls noch Zukunft.
64bit- Prozessoren der mannigfaltigsten Art vor zwei Jahren noch als das Wunder überhaupt auf den Markt geworfen, werden schon wieder nicht mehr produziert oder sehen ihrem Produktions- Ende entgegen.
Eine Umstellung auf 64bit ist teuer. und nützt nichts.
Noch nicht.
Was soll ich mit einer teuren 64bit- Technologie, wenn fast alle Programme darauf im 32bit Kompatibilitätsmodus laufen?
Es ist die Zukunft.
Aber nur die Zukunft!
Das ist die Privatmeinung eines Users. Meine Privatmeinung.
Jürgen

erm... kann ich daraus schließen dass ich lieber die 32 bit version kaufen soll ???
xp steht jetz außer frage; is off-topic ;)


« Internet stürzt ab nach ein paar MinutenPC bootet neu wenn eine LEERE CD eingelegt wird »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
FAQ
Die FAQs einer Homepage sind die Frequently Asked Questions, also die am häufigsten gestellten Fragen an diese Seite. In den Frequently Asked Questions sind sowohl F...

CPU
Siehe Prozessor ...

Gerätetreiber
Anderes Wort für Treiber....