Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Win XP: WinXP findet bei Neuinstallation die Festplatte nicht

Hallo,
jetzt hab ich ein problem, das im Forum schon ein paar mal geschildert wurde - allerdings bin ich einer Lösung noch nicht näher:
Der PC meiner Tochter (Dell Dimension 8400) war derart verseucht, dass wir uns entschlossen haben, ihn "neu aufzusetzen". Also - Dateien gesichert und dann die Festplatte gelöscht (mit einem speziellen Programm mehrfach überschrieben). Dann eine Windows-XP-CD rein, vom CD-Laufwerk booten lassen: Windows lädt allerlei Dateien, bis zu dem Fenster "Windows reparieren / Neu installieren" - hier mit "Enter" bestätigt. Nun kommt sofort die Meldung, dass keine Festplatte für die Installation gefunden wird.
Im Bios wird eine SATA-Festplatte WD xxx... angezeigt.
Ich könnte mir vorstellen, dass ich schon irgendeine Einstellung im BIOS verändert (Versaut) habe - vielleicht liegts daran. Was kann ich tun?
Schon mal vorab vielen Dank für Eure Hilfe!



Antworten zu Win XP: WinXP findet bei Neuinstallation die Festplatte nicht:

du benötigst lediglich den sata treiber für die festplatte
http://support.euro.dell.com/support/topics/global.aspx/support/downloads/en/downloads_splash?c=de&l=de&s=gen&~mode=popup&file=108901
am anfang der installation von xp, wenn die treiber geladen werden mal auf den grauen balken unten achten. dort erscheint etwas wie externe sata treiber installieren da die gewünschte F taste drücken. hoffe du hast ein disketten lw.

 

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Ergänzung: F6 für Treiber von Drittanbietern

Hier muss man reagieren.

Danke!
Habe versucht, mit der Treiber-CD von Dell was zu machen, aber da wurde das CD-LW ingnoriert. Habe aber noch ein externes (USB) Floppy-LW, werde ich nacher versuchen, ob es  damit geht. Vielen Dank für die Vorschläge!

da solltest du dann vorher ins bios gehen und alles was mit usb zu tun hat auf enabled setzen, sonst kann es sein das das usb lw nich erkannt wird.
 

Ja, danke!
Werd's nachher gleich versuchen und über den Erfolg berichten. Momentan hab' ich grad noch Besuch, da muss die Sache noch etwas warten... - ?In's BIOS über F2, und dann bei den Settings in die Devices gehen? (Ich denke mal, dass das nicht über F12, Boot-Sequences, verändert werden darf, weil der Rechner sonst versuchen würde, von Floppy zu booten?)

Supaaa! Nach Floppyeinsatz u. RAID-Treiberinstallation wird nun die WinXP-Installation fortgeführt.
Der Tipp war also goldrichtig.
Ein glücklicher  :D User dankt herzlich für die Hilfe!


« Problem mit Schriftinstallation Windows XPFalsche Festplattenanzeige bei Vista »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Dell
Dell ist ein US-Amerikanisches Unternehmen mit dem Hauptsitz in Round Rock, Texas, das Computer-Hardware herstellt. Die Produktionspalette von Dell reicht von Speichersys...

Dateiendungen
Die Dateiendung, auch Dateierweiterung oder einfach "Endung" genannt, besteht aus meistens drei oder vier Buchstaben und wird mit einem Punkt an den Dateinamen angehä...

Dateiendung
Die Dateiendung ist ein Teil des Dateinamen und zeigt das Dateiformat an.Siehe auch: Dateiendungenen...