Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Win2000: ordner sichtbar und dann wieder unsichtbar machen

hi leutz
wisst ihr wie das geht das man eine bat datei anlegt und sich dann mit passwort und benutzername einloggt und dann so einen ordner sichtbar und dann wieder unsichtbar machen kann?



____________________________________________________
Nope: Bitte einen aussagekräftigen Betreff eingeben.

« Letzte Änderung: 20.02.04, 21:29:41 von Dr.Nope »


Antworten zu Win2000: ordner sichtbar und dann wieder unsichtbar machen:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hi ulix,

die entscheidende Frage lautet, den Ordner WO sehen?

Im Explorer werden ich ihn auch dann sehen, wenn er versteckt / hidden ist, - ich bzw. der berechtigte User aber trotzdem via Extras / Ordneroptionen / Ansicht gesagt habe <Alle Dateien und Ordner anzeigen> !

Den Sinn und Zweck mit der .bat habe ich nicht durchschaut. - Erklärungsbedarf.

mfg
Erwin Billmaier aus Wien

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
Nachtrag

Ich habe für solche Fälle ein braves Werkzeug, da ist der Ordner zwar nicht versteckt, er bekommt ein eigenes Ordner-Icon und es kann keiner reinschauen - ausser er weiss das Passwort - aber das hab ja ich vergeben !

Hier :

http://download.com.com/3000-2092-10256008.html

eBill

« Win XP: Eine Platte Home/Pro kann Wurm angreifenWin ME: Fehlermeldung beim Hochfahren »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Ordner
Ordner bilden die kleinste Einheit eines Speicherbehätnisses in einem Dateisystem. Dateien kann man sich besseren Übersicht in Ordner speichern. Diese koennen v...

Explorer
Der Windows Explorer, kurz Explorer, ist ein Dateiverwalter von Microsoft und ist von älteren Windows Versionen auch als Arbeitsplatz und seit Windows Vista als Comp...

Dateiendungen
Die Dateiendung, auch Dateierweiterung oder einfach "Endung" genannt, besteht aus meistens drei oder vier Buchstaben und wird mit einem Punkt an den Dateinamen angehä...