Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Win XP: Problem mit FAT und NTFS Formaten

Ich hab ein Problem.

Ich hatte Daten auf meinem USB Stick (der hat 4 GB speicher). Nun hab ich es dummerweise irgendwie geschafft mit Partition Magic den Stick von NTFS auf FAT zu formatieren. Nun werden alle Daten als kleine Viuerecke angezeigt und die Speicherkapazität beträgt nur noch 15 MB.
Hab auch schon probiert über P M die Formatierung umzukehren, dort zeigt es mir das auch an, nur bleibt die 15 MB größe und es wird mir auch weiterhin FAT im Arbeitsplatz angezeigt.

Kann ich die Formatierung irgendwie rückgängig machen?

Vielen Dank schon mal.


« Win XP neu installieren, startet aber nicht das Installationsprogrammmein pc hat einen code kann ich den umgehen? »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Grundstrich
Der Begriff des Grundstrichs im Bereich der Typografie, bezeichnet den senkrechten Strich der Buchstaben. Bei Schriftarten mit variabler Strichstärke, wie zum Beispi...

Haarstrich
Der Begriff Haarstrich stammt aus dem Bereich der Typographie. Bei Schriften, wie zum Beispiel der Antiquaschrift mit unterschiedlichen Strichstärken, wird zwischen ...

Datenbank
Eine Datenbank (DBS), im englischen database, ist eine strukturierte Datensammlung und fungiert wie ein "digitales Archiv". Datenbanken dienen der effizienten Aufbewahrun...