Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Win XP: Audiogerät

Hallo
Da ich noch ziemlich neu hier bin und nicht weiß,wo ich mein anliegen reinschreiben soll,schreib ichs einfach hier her.
Also mein Problem liegt darin,daß ich,wen ich Musikhören will beim Media Player angezeit bekomme,Kein Audiogerät.
Soundkarte ist im Rechner und funktioniert auch.WIN XP ist neu installiert,aber der MEdia Player funktioniert einfach nicht.Was kann ich tun?Weiß leider selber nicht mehr weiter,Da auch kein Treiber funktioniert.



Antworten zu Win XP: Audiogerät:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Moin,

was sagt der Gerätemanager ???

 

Zitat
Soundkarte ist im Rechner und funktioniert auch
Woran erkennst du das ??? Werden Systemklänge abgespielt ??? z.B. beim Windowsstart ???
 
Zitat
Weiß leider selber nicht mehr weiter,Da auch kein Treiber funktioniert. 
Welche Treiber funktionieren nicht ???

Poste mal hier dein komplettes System
 

Also Systemklänge gibt es keine.
Die Soundkarte war schon in einem anderen PC und da ging es.Und die Treiber,wenn ich die hier schreibe,dann werd ich nicht fertig.Habe aus dem i-net welche gezogen.
Aber mir wird immer das selbe angezeigt.Das Gerät kann nicht gestartet werden,da kein Audiogerät vorhanden ist.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
Soundkarte ist im Rechner und funktioniert auch.

Also mit anderen Programmen als dem WMP funktioniert der Sound? Dann sind die Treiber schonmal richtig installiert. Leider weiss ich nicht, wie man beim WMP ein Audiogerät auswählt. Tipp: nimm VLC für Videos und foobar2000 für Musik.

Oder meintest du nur, dass die Sounkarte nicht kaputt ist, aber trotzdem nicht funktioniert? Dann fehlt dir ein Treiber. Dafür wäre es hilfreich, das Modell der Soundkarte zu kennen

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Moin,

 

Zitat
Die Soundkarte war schon in einem anderen PC und da ging es
Das heist du hast 2 Soundkarten in deinem PC ??? Extern und Intern ???

Wenn du eine externe (sprich PCI-Soundkarte) benutzen willst musst du den internen Sound im Bios deaktivieren. Sonst kommen sich beide Karten in die quere und funktionieren demnach nicht. 

Also opelmeister da haste wohl was falsch verstanden.hab keine 2 Soundkarten.Meinte das die soundkarte,die jetzt im Pc ist,vorher in einem Anderen Rechner war und die da funktionietr hat.


Und zu deiner aussage mongole muß ich sagen,daß das zweiter hinkommt.Mir fehlt ein Treiber,aber ich weiß nicht welchen ich nehmen soll.Da gibts so viele und ich hab schon 3 oder 4 versucht,aber es geht trotzdem nix.
 

sag mal,warum probierst Du wahllos treiber,wenn Du keine Ahnung hast?sag uns die genaue bezeichnung der soundkarte.
Die bisher instalierten treiber darfst Du entfernen,die stören nur bei der fehlersuche.
Daneben wären angaben zum mainboard und patchlevel Deines system hilfreich.
Desweiteren,warum wirst Du nich fertig,wenn du hier Deine bisherigen bemühungen genau aufschreibst? So teuer ist der toner hier nicht.
Den WMP kann man getrost in die tonne werfen.Alternativen sind ausreichend vorhanden,z.B. 1by1 player für musik.

waffeleisen soooo nicht!!!!
Also mit keine Ahnung hat das nix zu tun.Aber wenn treiber vorinstalliert sind und die dann nicht funktionieren kann ich nichts dafür.Mir wird immerwieder angezeigt,daß ich angeblich kein Audiogerät drauf hätte,obwohl es da ist.
Und mit dem Mainboard hat das ja wohl gar nix zu tun.Und außerdem werde ich alles ander tun,als die Soundkarte jetzt auszubaun.
Aber keine Sorge ich werde hier niemanden mehr belästigen

Moin!
 

Zitat
Aber keine Sorge ich werde hier niemanden mehr belästigen
Wo ist denn jetzt eigentlich dein Problem? Mehrere Leute geben sich hier die Mühe, dir bei deinem durchaus nachvollziehbarem, aber schlecht beschriebenen Problem zu helfen...*kopfschüttel*
Besorg dir Everest - klick hier!, lies mit dem Tool deine PC-Konfiguration aus (Computer - Übersicht) und schon weisst du, welche Soundkarte in deinem Rechner steckt und kannst dich gezielt auf Treibersuche begeben.
kasi

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Oder einfach mal direkt auf die Soundkarte schauen, was dort für Typangaben auf der Platine vorhanden sind  ;)

@Helferchen: Überlesen?
 

Zitat
Und außerdem werde ich alles ander tun,als die Soundkarte jetzt auszubaun.
;)
kasi

Ende der Diskussion!!!!!!!!

Ende der Diskussion!!!!!!!!
Was soll denn der Kommentar - willste dir nun ernsthaft helfen lassen oder nicht? *kopfschüttel*
kasi

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
@Helferchen: Überlesen?
Nein, wurde ganz bewusst geschrieben.
Wenn der Fragesteller wissen will was verbaut ist, ist der einfachste Weg nun einmal zuerst selber einen Blick darauf zu werfen. Je nach Platz sogar ohne Ausbau der Karte möglich.

@Silke28
Die Karte war doch vorher in einem anderen Rechner installiert. Wie kommst du dann auf vorhandene "vorinstallierte" Treiber. Welche Windowsversion und welche WMP Version wurde auch nicht nicht mitgeteilt.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Moin,

@Silke28: Du schreibst permanent davon das die jetzige Soundkarte in einem anderen Board funktionierte. Da nun mal jedes Board mit einer internen Soundkarte/Chip daher kommt, ist es eben erforderlich den internen Chip im Bios abzuschalten.

Frage: Warum brauchst du denn die externe Soundkarte überhaupt ??? Ist das ein Profiteil ???

Also mal gezieltere Informationen hier posten. Ich habe so den Eindruck, durch deine Verweigerung, das du dir nicht geholfen werden lassen willst.  :D  ;D 


« Windows XP: PC hängt sich nach einiger zeit aufVista: + norton internet security »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Soundkarte/ -prozessor
Eine Soundkarte, (auch Audiokarte, selten Tonkarte - im Englischen Sound Card) verwandelt Tondateien in Signale für die Lautsprecher um. Dafür gibt es einen eig...

Multiprozessor Rechner
Zu dieser speziellen Kategorie der Multiprozessor Rechnern von Computern zählen jene, die nicht auf einer einzelnen CPU basieren, sondern auf zwei oder mehr Prozesso...

Gerätetreiber
Anderes Wort für Treiber....