Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Win2000: Druckauftrag kommt nicht zum Drucker. Was tun?

Moin,
ich kann urplötzlich nicht mehr drucken.
Betriebssystem ist win2000. Der Druckauftrag erscheint im Spooler, kommt aber nicht beim Drucker an.
Was ich bisher erfolglos getestet habe:
1) Drucker am anderen PC getestet: ok
2) Treiber neu installiert: erfolglos
3) Schnittstelle im System/Geräte gelöscht und neu installiert: erfolglos
4) zweite parallele Schnittstelle eingebaut: erfolglos
5) Druckerkabel getauscht: erfolglos
6) anderen Drucker via USB angeschlossen: erfolglos
7) Win2000 neu d`rüberinstalliert: erfolglos

Man sieht den Druckauftrag im Spooler, er wird gelöscht, kommt aber beim Drucker nicht an.
Wenn ich alle Druckertreiber herausnehme, werden die Drucker nach anschließendem Neustart sogar korrekt erkannt. Man kann den Treiber installieren, aber dann geht`s schon los. Die Treiberprogramme kommen dann mit Meldungen, wie -
Kann nicht mit Drucker kommunizieren - etc.
Via Netzwerk und 2. PC auf einen am 2. PC angeschlossenen Drucker zu drucken funktioniert auch.
Es muß also irgendwo zwischen Spooler und Drucker das Problem liegen.
Welches System-Programm/ welche Systemdatei könnte man vielleicht gezielt austauschen?

Vielen Dank für die Hilfe



Antworten zu Win2000: Druckauftrag kommt nicht zum Drucker. Was tun?:

Probier mal den Drucker deinstallieren... dann in system32 den Inhalt des Spool-Ordners wegsichern und dann den Inhalt löschen ->neubooten und dann den Drucker neu installieren.

Hab ich selber noch nie probiert...aba villeicht hülfts

Gruß

Hi! Kannst du eine Testseite auch nicht drucken?
Was ist denn das für ein Drucker?

Gruß Cyberhack

Nein, die Testseite kommt auch nicht.
Sie erscheint zwar im Druckerfenster und verschwindet, kommt aber nicht beim Drucker an.
Bis jetzt habe ich 2 Drucker ausprobiert. Der eine, Tintenstrahler, lief ja bis vor ein paar Tagen auch. Der andere ist ein Laserdrucker. Läuft aber sowohl parallel als auch per usb nicht.
Beiede funktionieren an einem anderen PC. Beide werden vom "defekten" PC erkannt, man kann der Treiber installieren, bis versucht wird vom Drucker Signale zu empfangen. das geht dann schon nicht mehr.

Vieln Dank für die Hilfe

Ich hatte das gleiche Problem.
Erst als ich den Drucker über ein serielles Kabel angeschlossen habe lief er wieser.
Ich vermute, dass der USB-Anschluss kaputt ist.

hi
ich habe das gleiche problem seit einer woche. die druckaufträge werden vor dem drucken wieder automatisch gelöscht. ich hatte einen virus und denke, trotz zwischenzeilich erfolgter beseitigung, hat das druckerproblem damit was zu tun. der virus ist aber so neu, dass er erst durch das update am 19.3. identifiziert werden konnte. ich hab absolut keine ahnung was ich machen soll. hilfe scheints noch nicht zu geben. damn!

welchen drucker??
genauer Typ!!

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Tja, sicherlich kommt es auf den Drucker drauf an.
Ich habe eine HP-Laser 4L, und das selbe Problem.
Drucker deinstalliert und neu gemacht und was simples die "Klappe" (wo die Tonerpatrone drin ist) geöffnet und am Gerät Restart gemacht - funzt wieder.
webse

Hi! Nochmal ne Frage!
Haste das Problem jetzt bei einem oder bei 2 Drucker?

Vielleicht könnte ja auch der Arbeitsspeicher vom Drucker im A*** sein!

Gruß

Hallo,

könnte es sein, das zufällig im Druckspooler das Häcken gesetzt ist, Drucker anhalten.

Start ->Systemsteuerung->Drucker
Drucker mit rechter Maustaste klicken und prüfen.



Ich habe genau das Problem, das oben beschrieben wird, mit einer Einschränkung: Auf meinem Uralten Minolta SP3000 kommt etwas an, allerdings nur Kauderwelsch. Der HP Deskjet 710C reagiert einfach nicht.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

XP oder welches Win ?
Gehört aber eigentlich in eine neue Frage und nicht an so ein altes Thema angehängt  ;)
Und hast du mal die Diagnoseseite des Druckers gedruckt, Anleitung lies mal hier:

http://h10025.www1.hp.com/ewfrf/wc/document?docname=c00019897&lc=de&cc=de&lang=de&product=59307&dlc=de


 

Habe das gleiche problem untr WinXP. Wenn ich in die Druckeinstellungen will, dann wird die Optionsseite sofort wieder ausgeschaltet.

Habe den HP Photosmart 7350


« Win XP: soundblaster live 24 bitWenn ich mein Pc hochfahre muss ich immer lang warten, aber auf mein Desktop seh »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Betriebssystem
Das Betriebssystem ist das Steuerungsprogramm des Computers, das als eines der ersten Programme beim Hochfahren des Rechners geladen wird. Arbeitsspeicher, Festplatten, E...

Laserdrucker
Anders als Tintenstrahldrucker arbeiten Laserdrucker nicht mit Tinte sondern mir einem sehr feinem Pulver (Toner). Dieses wird bei hoher Temperatur mit einem Laser auf da...

Nadeldrucker
Ein Nadeldrucker ist ein Computerdrucker, der beim Druckvorgang eine Reihe einzeln angesteuerter Nadeln auf ein Farbband schlägt. Ein gedrucktes Zeichen besteht jewe...