Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Win XP: Wechsel von Windows zu Linux-Ubuntu leicht gemacht

Wer mit seinem Windows nicht mehr zufrieden ist erfährt unter folgenden Link wie einfach es ist sein Betriessystem zu wechseln.

In einem 4 Stündigen Video Online Vortrag bekommt der User die wichtigsten Informationen für die z.Z. vielleicht beste
Linux Distribution Ubuntu "Hardy Heron"
Dieses Betriebssystem ist wie all seine vielen Anwendungen
natürlich kostenlos.

http://www.galileo-press.de/presse/pressemeldungen/gp/pmID-142

Viel Spaß beim Ausprobieren ! 



Antworten zu Win XP: Wechsel von Windows zu Linux-Ubuntu leicht gemacht:

Also, wer mit windows nicht klar kommt, soll mit Ubunto klar kommen????
Naja, warum nicht, irgenwann müssen diese Programme von Linux unter Probe stehen.
Bisjetzt versteckt sich Linux unter Windows! Wenn Menschen mit wenig EDV-Wissen anfangen auch mit Linux zu arbeiten, kommen dann erst die ersten Hilfe-Schreie raus!

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Das ist eigentlich ganz gut gemacht. Das mit dem Festplatte partitionieren hätte ich als Normaluser aber definitiv nicht verstanden und gerade da kann man viel kaputt machen...
Aber ob ich mir sowas 4 oder (in der Vollversion) sogar 12 Stunden angucken könnte?

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

 

Zitat
Aber ob ich mir sowas 4 oder (in der Vollversion) sogar 12 Stunden angucken könnte?

Also wenn du Windows richtig verstehen willst benötigst du mit Sicherheit bedeutend mehr Zeit als o.g.
Ich hatte über 25 Jahre mit M$ zu tun und weiß wovon ich spreche.
Lernen mußt du hier als auch da und das nicht wenig wenn du richtig tief blicken möchtest.
In der Regel ist es so wer mit Windows klar kommt hat auch mit Linux keine Schwierigkeiten.
Der Unterschied ist halt nur der das Linux ganz andere Möglichkeiten bietet als Windows und die Fehlerquelle weit eingeschränkt ist.
Jeder muß natürlich selbst entscheiden welches OS er für sich in Anspruch nimmt.
Ich kenne viele junge Menschen welche umsteigen wollen aber nicht wissen wie sie es anstellen sollen.
Daher diese Information !
 

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

 

Zitat
Naja, warum nicht, irgenwann müssen diese Programme von Linux unter Probe stehen.
Bisjetzt versteckt sich Linux unter Windows! Wenn Menschen mit wenig EDV-Wissen anfangen auch mit Linux zu arbeiten, kommen dann erst die ersten Hilfe-Schreie raus!

Diese Aussage zeugt von totalen Unkenntnissen über Linux mit seinen Distributionen und deren Folgen hinsichtlich der Anwender.
Daher bitte richtige Überlegungen anstellen bevor man sowas schreibt.

« Windows XP: pc absturzWin XP: Windows startet nicht mehr »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Teamviewer
Teamviewer ist eine Software für Desktop-Sharing und Fernwartung. Hierbei kann man auf den Desktop seines Sharing-Partners zugreifen und daran arbeiten. Für pri...

Dead Link
Als Dead Link, also einen toten Link, bezeichnet man eine Verlinkung oder Verknüpfung, die ins Leere führt. Der Link bezieht sich auf einen Zielpunkt, der nicht...

Deep Link
Die Begriffe Surface Link und Deep Link (in Deutsch: Oberflächenverknüpfung und tiefe Verknüpfung) sind Begriffe aus dem Webmaster-Bereich und bezeichnen v...