Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News

Win XP: Win Xp Pro gekauft und nun die Hotline anrufen?


Hi,

ich möchte gerne Eure Meinung zu folgendem wissen.

Jemand kauft bei eBay Win Xp Pro von Privat für knapp 60 Euro. Geld ist angekommen und der VK schickt die CD los.
Nun wirds allerdings mysteriös.

Der VK schreibt eine Mail mit der Bitte, sobald die CD angekommen sei, die Windows-Hotline anzurufen um dort einen 15stelligen Code vom Bearbeiter zu bekommen. Als Grund müsse er angeben, dass der PC, wo der Aufkleber drauf war, verschrottet wurde.

Versteh ich das Ganze jetzt richtig? Hat da nicht einfach nur jemand eine CD ohne Key verkauft?
 


Antworten zu Win XP: Win Xp Pro gekauft und nun die Hotline anrufen?:

Ja, wenn der Key schon einige Male benutzt wurde, muss man auch die Hotline anrufen, um das System zu aktivieren.
Wenn aber der Key gar nicht mehr dabei liegt, darf man wohl für das volle Geld einen neuen bei Microsoft kaufen.

Warte ab, ob der Key dazu geliefert wird.

-> Niemals so etwas bei eBay kaufen (nur meine Meinung)!

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Er hat bereits geschrieben, dass der Key nicht dabei ist. Deswegen soll ich mir ja den Key bei der Hotline holen.

 >:(

Meine Meinung:
Vera.r.s.c.h.t!
Die CD ohne Key darfst Du Dir nämlich sogar von Deinem Nachbarn brennen. Zu bezahlen ist eben die Lizenz, nicht die CD.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Wurde bereits in der Artikel/Kaufbeschreibung auf einen fehlenden Aktivierungs-Schlüssel bzw. fehlende Lizenz hingewiesen?
Wenn ja, war der ganze Kauf wertlos bzw. der Anbieter nicht legitimiert.
Er macht sich stafbar.
Aber dennoch: Wer den Schaden hat, hat den Spott.
Leider.
Für etwa 90.- Euro gibt es legal und sicher nagelneue XP-Pro mit Key von seriösen Verkäufern.
Auch außerhalb Ebay.

Carpenter

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
Da hast du nur einen Datenträger für n Euro bekommen und 60 dafür bezahlt...

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Ich habs mir gedacht und trotzdem gekauft. Das mit dem Spott muss ich ertragen aber dennoch hoffe ich doch, noch was tun zu können.

Nur mal so als Beispiel:
Wenn folgend eine eBay Beschreibung wäre, könnte ich als Käufer noch was tun?
Ich hoffe, ich verstoße nicht gegen Regeln mit diesem Beitrag.


Das Produkt ist auf KEINEM Rechner installiert und kann daher jederzeit registriert werden.

In Originaler Umverpackung verschweißt.
Original Microsoft Windows XP Prof. CD mit Hologramm und Serviepack 2
Die CD ist bootfähig und auf jedem Rechner installierbar (Herstellerunabhängig!!!).
TOP-Angebot !!! - SUPER -Preis !!!
CD Komplett original verschweißt sprich nie benutzt
Deutschsprachige Vollversion ohne Einschränkung
Zur Neuinstallation oder Legalisierung einer vorhandenen Installation
Freischaltbar über Internet oder Anonym übers Telefon und Updatefähig
Lässt sich auf jedem kompatiblem System installieren
Die CD ist logischer weise bootfähig und auf jedem Rechner sofort installierbar.
Es muss kein Betriebssystem vorinstalliert sein.
Die CD ist ohne weitere Hilfsmittel installierbar.

Windows XP Professional FULL Version CD !
Full (Vollversion) = mit Verpackung und telefonischem Support seitens Microsoft 32bit enthalten
nicht ans Board gebunden teuerste Variante auch Retail (FPP) genannt.


 

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Soweit mir bekannt, darf seitens Ebay nicht jeder X-beliebige Software verscherbeln.
Ähnliches gilt auch für andere markenrechtlich geschützte Produkte, z.B. Parfüms.
Den Verkäufer deiner CD würde ich anzeigen, aber so richtig mit Anwalt etc.

Viel Glück

P.S. Du weißt selbst, daß du blauäugig warst.

Carpenter

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Was ist, wenn ich von ihm die CD bekomme und er anschließend von der Microsoft-Hotline den Key bekommt und mir mitteilt.

Dann habe ich doch eine richtige Xp-Pro Version mit Lizenz. Nach seinen Angaben nutze dann ja nur ich diese Lizenz, was wiederum legal sein sollte.

Oder sehe ich hier etwas falsch?

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Da bin ich aber gespannt, was der MS-Support (extrem teuer, länger als 10 min. zu telefonieren entpricht dem Gegenwert einens Neukaufs BS) sagt.
Die lachen sich innerlich kaputt.
 

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
Da bin ich aber gespannt, was der MS-Support (extrem teuer, länger als 10 min. zu telefonieren entpricht dem Gegenwert einens Neukaufs BS) sagt.
Die lachen sich innerlich kaputt.
 

Eine Erklärung, wo mein Denkfehler ist, würde mir mehr helfen. Sorry aber es ist bekannt, wie simpel die telefonische Windows-Aktivierung abläuft.
Mir gehts nicht darum zu erfahren, wie man jetzt vorgeht. Mir gehts um das Verstehen der Problematik in diesem Fall. Gehen wir doch mal vom Guten aus und er hat tatsächlich seinen PC verschrottet oder ganz einfach den Key nicht mehr. 

Dann ist doch soweit alles in Ordnung?! Wenn nicht, warum nicht?  ???
« Letzte Änderung: 26.01.09, 22:37:01 von doospleen »

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Wenn er ihn verschrottet hat, es also demnach nur einen Rechner mit Lizenz-Nummer XXXXusw. gibt, warum sagt er dir dann nicht einfach die Nummer?
Er müsste diese ja nur abgelesen und notiert haben, bevor er den Rechner geschrottet hat..Oder nicht?
Ob der Rechner Schrott ist, ändert an dem vergebenen Key und desen Gültigkeit doch nichts.
Hauptsache, besagter Schrott-Rechner ist vom Netz. 

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Ja, das ist das verwunderliche.

Ich gehe davon aus, er hatte nie einen Key..

Das mit dem verschrotten ist wohl eher ein Vorschlag für eine Ausrede von ihm, die bei der Hotline angewandt werden soll.

Würde jetzt ein ahnungsloser Bürger bei MS anrufen, die ganze Geschichte erzählen inkl. der Aufforderung vom VK, die Hotline mit der o.g. Ausrede zu belästigen um den Key zu bekommen, wäre das doch sicherlich auch für den VK übel.Ich denke, es fragt ja nicht jeder bei computerhilfen.de nach.  ;D




 

« Windows XP: Windows 7 CD Beta 32 Bit vers. 7000.0081212 bootet nichtWindows XP: System32\Tools\DelFolders.exe »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!