Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Windows XP: Mein Startmenüeintrag 'Zuletzt geöffnete Dokumente' bleibt leer


Mein Startmenüeintrag 'Liste der zuletzt geöffneten Dokumente' bleibt stets leer, obwohl bei den Eigenschaften des Startmenüs die entsprechende Option aktivert ist. Ich vermute einen Fehler irgendwo in der Registry, kenne aber den Weg zu dem 'Schalter' nicht und möchte auch nicht in diesem sensiblen Bereich herumprobieren. Nach der Installation der neuen Software kann ich auch dort die Option "Liste der zuletzt geöffneten Dokumente" nicht verwenden, da die gesamte Eingabezeile nur in "Grau" erscheint. Bei meinem "alten Office 2000" funktionierte das aber noch. Vor der Installation von Office Home und Student habe ich die alte Variante komplett deinstalliert.
Ich habe Office Home und Student außerdem auch auf meinem Laptop (Vista) installiert, wo vorher kein Office drauf war. Dort funktioniert die genannte Option.
Können Sie mir helfen? Das wäre sehr nett.


Mein Computer-System:
   
Mein PC ist etwa 3-4 Jahre alt.


Letze Aenderungen bevor der Fehler auftrat:

Ich habe neue Software installiert: Office Home und Student 2007

« Win XP: Nach SP3 instalation dauert windows-start ewigWin XP: Elsa Winner S3 Trio 32/64 »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Hypertext Dokumente
Als Hypertext Dokumente bezeichnet man Texte, in denen bestimmte Stichworte zu anderen Textstellen Querverweise bilden. Auf Knopfdruck lassen sich diese Absätze aufr...

Registry
Die Windows Registry, auch Registrierdatenbank genannt, ist ein wichtiger Bestandteil von Windows. Hier werden die aktuellen Systemeinstellungen, aber auch alle installie...

Software
Der Begriff Software (zu Deutsch: weiche Ware) ist ein Sammelbegriff für sämtliche Computerprogramme, die auf einem Computer ausgeführt werden können....