Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News

Win XP: geöffnete dokumente im internet explorer verlauf löschen??

hallo,
mein internet explorer speichert immer sämtliche dokumente im verlauf ab die ich geöffnet habe, und zwar zusätzlich zu den internetseiten die ich besucht habe.
wie kann ich das verhindern oder wie kann ich den verlauf der dokumente löschen, ohne auch die internetseiten zu löschen??

danke schonmal!!



Antworten zu Win XP: geöffnete dokumente im internet explorer verlauf löschen??:


Nicht nur auf den verlinkten Schriftzug klicken, um den Browserverlauf zu leeren, sonder über "Extras"/"Internetoptionen" -> Register "Allgemein" -> Button "Löschen klicken und in dem Menü die Konfiguration vornehmen (oder alle ungewollten Abschnitte einzeln löschen).

kann man das denn nicht verhindern, dass der sich alle dokumente merkt, die ich öffne?? die internetseiten wären ja egal.


Was verstehst Du unter "alle Dokumente"?
Wenn ich im Internet per Browser eine Seite aufrufe - dann ist das auch ein Dokument
Zitat
die internetseiten wären ja egal
Was verstehst Du da unter evtl. "andere Dokumente"?
Videos / Bilder ?

ja genau, wenn ich z.B. ein paar bilder öffne, werden die nachher im verlauf vom IE angezeigt, so wie die besuchten websites.
ich will aber die besuchten websites nicht löschen, sonder nur die geöffneten bilder.


Zur Klärung:
Du möchtest im Verlauf (wenn Du den im Nachhinein öffnest) zwar die URL der Seite behalten - aber die xxxx [z.B. 487 angeschaute Bild-URL] sollen eliminiert sein?

Für  solche Variante habe ich selbst noch keine Lösung, ein Schema "vor zu konfigirieren" - da bin ich selbst noch bei "Fleißarbeit" - bzw. alles löschen und danach die Seite selbst nochmals aufrufen.

Es gibt ja außer der Auswahl nach Datum auch keine weitere Untergliederung der Löschvorgänge.
(Ein selbstgebastelter Script könnte vielleicht Abhilfe schaffen - halte ich aber für gewagt, wenn man talentierter als die MS-Programmierer [für Firefox die Programmierer bei Mozilla] sein möchte.)

Hallo,

bei mir werden auch alle geöffneten Dokumente XLS,DOC,PPT,TXT usw die ich lokal bearbeitet/geöffnet habe im IE Browserverlauf angezeigt.

Hier sollten doch nur besuchte Webseiten gespeichert werden und nicht die lokalen Dateizugriffe! ???

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

NEIN , IE zeigt dort alles, was mit dem IE geöffnet wurde ...

Die Situation noch einmal deutlicher.
IE geöffnet und Browserverlauf gelöscht. IE geschlossen.Im Windows Explorer doppelklich auf z.B. ein Winword Dokument --> Winword wird gestartet und Dokument geladen. Winword schließen. Anschließend IE starten und Browseverlauf öffnen --> jetzt findet sich ein Eintrag im Verlauf mit dem Winword Dokument mit vorangestelltem IE Symbol.
Warum sollte der IE bei diesr Aktion zum öffnen des Word Dokuments benutzt worden sein? Wenn ich am Dektop ein Textdokument mit Notepad erstelle findet sich auch dieses Textdokument im Browserverlauf.


« Vista: Probleme mit Windows Boot ManagerWindows Vista: wie kann ich in vista den speicherort für downloads festlegen »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!