Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Windows XP:Wie kann ich meinen 16:9 tft (Siemens, 19") richtig einstellen?



 

Ich habe mir einen 16:9 TFT gekauft und wollte alles richtig einstellen, damit alles nicht so in die Länge gezogen wird.
Treiber braucht der TFT nicht.

Nun habe ich in Eigenschaften/Einstellungen auf dem Desktop die Bildschirmauflösung auf 1280x768 gestellt, was auch eigentlich super aussieht(nicht mehr verzerrt). Nur die Schrift ist sowohl im Windows, als auch im I-net Browser ganz komisch. (schlecht lesbar, da Buchstaben unterschiedlich Dick sind) kleine Internetschriften kann man somit kaum lesen. ???

Kann mir vllt jemand sagen, ob es irgendwo eine andere möglichkeit gibt auf 16:9 umzustellen oder ob das mit der Schrift irgendwie zu beheben ist? wäre sehr froh über eine Antwort
Gruß Asti


 


Antworten zu Windows XP:Wie kann ich meinen 16:9 tft (Siemens, 19") richtig einstellen?:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hallo,

16:9 ist doch ein Widescreen ?

Da sind andere Auflösungen vorteilhafter.
Was stellt der Monitor den zur Verfügung.

Ich bin mir nicht sicher ob der monitor überhaupt erkannt wird, Treiber scheint es nicht zu geben.

In den ganz normalen Desktop Einstellungen kann man zwischen folgenden auflösungen wählen:
 800x600
1024x768
1152x864
1280x768
1280x960
1280x1024
1600x1200
1920x1440
2048x1536

was davon ist denn besser?
(ich kenne mich mit monitoren nicht besonders gut aus)

lg asti

 

Ich habe auch einen 19" TFT-Monitor, Widescreen, die Auflösung ist aber: 1440x 900!
Und: bei meinem Philips 190 CW mußte ich Treiber installieren, warum das bei Dir anders sein soll,keine Ahnung!

Siemens? meinst Du Fujitsu-Siemens?
Laut Google hat er eine Auflösung von: 1366 x 768
kenne ja die genaue Bezeichnung nicht,solltest Du vielleicht erwähnen!

mein monitor ist ein "fujitsu siemens scaleoview s19"
Treiber habe ich keine gefunden.
Habe den tft gebraucht gekauft (cd war nicht dabei)

@ pittiplatsch: diese auflösung bieten meine einstellungen aber leider nicht an und ich wüsste nicht wo ich sonst noch einstellungsmöglichkeiten finden könnte.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hallo,

ist der Bildschirm als Plug & Play Monitor im Gerätemanager vorhanden ?

Wenn nicht dann mal alle Monitore im abgesicherten Modus aus dem Gerätemanager entfernen. Danach Neustart.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

such Dir mal den Treiber für den TFT herunter. (bei mir lag eine CD dazu) ... die Auflösung bei mir ist 1680x1050 (das ist eine 16:9 Auflösung) ... bei mir kam die bei Windows allerdings nur, wenn ich den Regler ganz nach rechts geschoben hatte (für die Auflösungen) ... im vorderen bereich kommen die "normalen" 4:3 ...

falls das nicht klappt schau mal bei den Eigenschaften der Anzeige, ob Du beim Monitor angeben kannst, daß Du nen 16:9 Monitor hast ...

Die Zeichen sehen so verschwommen aus, weil die TFTs gern nur in ihrer richtigen Auflösung arbeiten (die neueren haben es schon drauf, auch unterhalb ihrer Wunschauflösung zu arbeiten). Bekannte vor mir haben nen 4:3 und haben den auf 800x600 eingestellt ... die Zeichen sehen echt bescheuert aus. Bei 1024x768 siehts schon etwas besser aus aber immer noch nicht optimal, und dann bei 1280x1024 siehts richtig scharf aus!

Gruß Maddin

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

s gibt  bei TFTs immer eine "optimale" Standardeinstellung , Pixel & Hertz !!

Schau ins Handbuch !!

Alles was abweicht , wird unscharf .. ggf auch "Schriftglättung"  AN-schalten .


« Windows XP: SchriftgrößeWindows Vista: Mikro als Direktausgabe »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
TFT
Die Abkürzung TFT steht für "Thin Film Transistor" und ist ein Flachbildschirm. Fast alle Flachbildmonitore arbeiten mit der TFT-Technik. Eine weit verbreitete ...

Unterlänge
In der Typographie lassen sich die einzelnen Buchstaben des Alphabets in ein sogenanntes Linienraster oder Liniensystem vertikal einfügen. Nun lassen sich drei versc...

Gerätetreiber
Anderes Wort für Treiber....