Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Win XP: Computer nach großer Datenübertragung (ca. 50 GB) sehr langsam

Hallo,

Nachdem ich viele Dateien auf meine externe Festplatte kopiert habe, regiert mein Computer unendlich langsam.

Woran kann das liegen?

lg André



Antworten zu Win XP: Computer nach großer Datenübertragung (ca. 50 GB) sehr langsam:

Die wahrscheinlichste Erklärung dafür ist, dass dein Arbeitsspeicher vollgeschrieben wurde und dadurch kein Platz ist für neue Daten! Diese müssen dann erst überschrieben werden, was eben länger dauert als das einfache schreiben! Ein Neustart mit einem damit verbundenen Reset der Arbeitsspeicher bewirkt da wunder ;)

Dankeschön  ;D

kein problem


« Windows 2000: Analog Modem einstellenWin XP: Langsames Schreiben mit WIn Xp »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Dateiendungen
Die Dateiendung, auch Dateierweiterung oder einfach "Endung" genannt, besteht aus meistens drei oder vier Buchstaben und wird mit einem Punkt an den Dateinamen angehä...

Dateiendung
Die Dateiendung ist ein Teil des Dateinamen und zeigt das Dateiformat an.Siehe auch: Dateiendungenen...

Festplatte
Die Festplatte ist ein interner Datenträger im Computer. Man unterscheidet nach den Größen der Gehäuse in 2,5" (hauptsächlich für Notebooks...