Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Win XP: Fehler in Ereignisanzeige/Bluescreen

Hab hier ein Fujitsu-Siemens Lifebook C1110 mit XP Prof.
Dieser wurde nach Virenbefall neu gemacht(nicht ich).
Gestern zeigte er mir immer einen Bluescreen.
Nach langer Suche hatte ich dann alle Treiber zusammen, da keine CD dafür vorhanden ist.
Alle Treiber neu gemacht und funktionierte.
Heute hab ich die Software aktualisiert und nach einem Neustart blitzte für Millisekunden ein Bluescreen auf und startete aber neu, wie gewünscht.
Die Ereignisanzeige zeigt mir aber Fehler an.
SideBySide Nummer 59 und 32.
Was beinhalten diese? 

« Letzte Änderung: 05.07.10, 17:19:43 von heinzi »


Antworten zu Win XP: Fehler in Ereignisanzeige/Bluescreen:

Hallo,

hier ist ne Beschreibung dazu (32 und 59 zusammen):
http://support.microsoft.com/kb/914061

Eine der Softwareaktualisierungen wird dafür verantwortlich sein.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

hier noch ein Thread dazu
http://www.xpdiskussion.com/archive/index.php/t-35636.html
leider hast du die genaue Fehlermeldung dazu nicht gepostet.

Danke euch.
Das habe ich grad auch gemacht, hatte das woanders gelesen.

Zitat
vielen Dank für deine schnelle Hilfe.Die Seite von eventid.net hat mir sehr
geholfen.Ich habe Microsoft Visual C++ Redistributable Package installier
und alles läuft reibungslos.
 
Noch sind die Fehler nicht wieder aufgetaucht, werde es weiter beobachten.

Keine Fehler mehr zu sehen, aber neues Problem...
Natürlich klinkte sich ein Update für Windows ein und nach 10% Herunterladen, Bluescreen.
IRQL Not less or equal.
0x0000000A
0xF7A2E5D0
0x00000002
0x00000001
0x804D9FC2
Also eher ein Treiberproblem.
Software ist grad mal FF und Antivir drauf.
Wenn ich aber da fummel, klingt sich das Update wieder ein und wieder Bluescreen.
Auch im abgesicherten ständig Bluescreen.
Mittlerweile Update auf 18%.
Wie kann man vorgehen?   

« Letzte Änderung: 05.07.10, 17:24:47 von heinzi »

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Problem gelöst mit WinDbg (Programm zum auslesen der Bluescreens), war ein Konflikt des WLan-Treibers.
Danke euch.

Tja, leider zu früh gefreut.
Kriege immernoch zwischendurch ein Bluescreen, auch wenn ich Wlan abschalte.
Es gibt für das Laptop Wlan nur 2 Treiber, die habe ich beide versucht.
Kann ja dann nur ein Hardware-defekt sein.
Was kann ich noch tun?

Wie kriegt man denn die Wlan-Karte da raus?

schau mal ins bios, eird dort sk´lles erksnnt?
eas sagt der gerätemsngrt?

@ alle ihr könnt heini auch direkt auf seiner seite antworten klickt mich heinz freut sich über jeden besucher,
sind auch ganz interressante themen zu finden.
schaut mal rein
DANKE

Im Bios wird alles erkannt und Gerätemanager fehlerlos.


« Gelöst: Win XP: 4 CPU-Kerne werden angezeigt aber nur 1/4 CPU-LeistungWindows 7 Home Premium mit Windows 7 Ultimate CD formatieren. »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Bluescreen
Ein Bluescreen ist im PC Bereich eine Windows-Fehlermeldung, auch als "Bluescreen of Death" oder abgekürzt BSOD bezeichnet: Nach einem Bluescreen muss der Computer s...

Gerätetreiber
Anderes Wort für Treiber....

Treiber
Der Treiber, auch Gerätetreiber genannt, ist ein kleines Steuerungsprogramm für Computerhardware. Treiber sind meist Teil des Betriebssystems und werden fü...